BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Kampagne "Gedeckter Tisch und gemachtes Bett" in Mittelfranken

    Auch in Mittelfranken beteiligen sich Hoteliers und Gastronomen an der Kampagne "Gedeckter Tisch und gemachtes Bett" des Bayerischen Hotel- und Gaststätten-Verbandes. In jeder Kreisstadt Mittelfrankens stehe ein Tisch, so die Dehoga Bayern.

    Gedeckte Tische in Oberfranken: Gastronomen fordern Lockerungen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Seit November sind auch in Oberfranken alle gastronomischen Betriebe geschlossen. Wenige Tage vor den Bund-Länder-Gesprächen zu möglichen Lockerungen im Zuge der Corona-Pandemie wollen Gastronomen und Hoteliers daher noch einmal ein Zeichen setzen.

    Pop-Up: Gastronom baut Friseursalon aus Paletten in Bayreuth
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Was macht ein Gastronom, wenn er nicht öffnen darf? In Bayreuth macht er aus einer Bar eine Verkaufstheke – und baut einen Pop-Up-Friseursalon auf. Eine Idee, die auch in anderen Branchen Schule machen könnte.

    Kooperation im Lockdown: Landwirt und Gastronom helfen sich
    • Artikel mit Bildergalerie
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Kreativ durch die Krise: das ist das Motto von vielen Selbstständigen. Ein Landwirt aus dem Landkreis Deggendorf und ein Gastronom aus dem Landkreis Straubing-Bogen haben sich in der Pandemie zusammengetan und unterstützen sich jetzt gegenseitig.

    Aktion #gastrogesichter soll Weißenburger Gastronomie ankurbeln
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Mit einer Plakataktion machen Weißenburger Gastronomen auf ihre Situation wegen Corona auf sich aufmerksam. Unter dem Motto #gastrogesichter wurden die Plakate mit den Gesichtern vieler Weißenburger Gastronomen in der Altstadt aufgehängt.

    Ostern daheim? Ärger um Kretschmers Urlaubs-Absage

      Der Hotel- und Gaststättenverband Dehoga kritisiert Warnungen von Sachsens Ministerpräsident Kretschmer, der Osterurlaub müsse wegen der Corona-Pandemie dieses Jahr ausfallen. Diese Aussagen seien "ein Schlag ins Gesicht" der Gastronomen.

      Trotz Lockdown: Restauranteröffnungen in Nürnberg
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Keine Gäste, kein Umsatz und oft bleibt die Küche kalt – für viele Gastronomen sind jetzt harte Zeiten. Manche bieten Essen zum Abholen an, andere verzichten darauf, da es sich nicht lohnt. Dennoch gibt es Restaurant-Neueröffnungen in Nürnberg.

      Gesetz gegen Müllflut: Was Verbraucher wissen müssen
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die Menge an Verpackungsmüll ist enorm – die Corona-Krise verschärft das Problem, auch weil mehr Menschen ihr Essen online bestellen. Das Bundeskabinett das heute Gegenmaßnahmen beschlossen. Damit ändert sich einiges für Verbraucher und Gastronomen.

      Corona-Maßnahme in Spanien: "Bitte schweigen Sie!"
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Weil die Coronazahlen fast in ganz Spanien steigen, müssen Gastronomen auf Mallorca und Ibiza ihre Lokale schließen. Mit verschärften Maßnahmen soll ein weiterer Anstieg verhindert werden. Eine Empfehlung der Regierung: Schweigen in Bus und Bahn.

      Nach Beifall von rechts: Gastronom öffnet Lokal doch nicht

        Eigentlich wollte ein Gastronom vom Tegernsee ein Zeichen setzen. Er wollte sein Bistro öffnen, um seinen Unmut über die Schließungen von Lokalen zu äußern. Für diese Aktion bekam er Beifall – aber aus der falschen Ecke, wie er betont.