BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

"Ich suche meine Themen nicht, ich werde gesucht"
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Verlust der Geliebten treibt sein Schreiben voran: Der norwegische Schriftsteller Tomas Espedal wird im vorletzten Band seiner Selbst-Erkundungs-Serie zum großen Elegiker. Ungeschützt, sentimental und doch voller insistierender Schönheit.

Diese Graphic Novels aus Norwegen erzählen von Leben mit Brüchen
  • Artikel mit Bildergalerie
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Norwegen, das Gastland der Frankfurter Buchmesse, hat eine reiche literarische Kultur – und eine besondere Comic-Kultur. Lars Fiske und Steffen Kverneland gehören zu den bekanntesten norwegischen Künstlern mit dem Zeichenstift.

"Der Traum in uns", Norwegens Motto zur Frankfurter Buchmesse

    "Ich bin ein wortkarger Mann, doch gelegentlich führe ich Selbstgespräche", heißt Band 1 der Gesamtausgabe des Norwegers Kjell Askildsen. Heute wird er 90 Jahre und mit seinen existentiellen Geschichten starten Afterwork-Lesungen im Literaturhaus.

    Diese fünf Bücher spiegeln Georgien
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    "Georgia Made By Characters": Unter diesem Motto tritt Georgien als Gastland auf der Frankfurter Buchmesse auf. Gemeint sind die 33 Buchstaben des einzigartigen georgischen Alphabets – und die Charakterköpfe der Autor*innen.

    Macron und Merkel eröffnen Frankfurter Buchmesse

      Die 69. Frankfurter Buchmesse ist offiziell eröffnet worden. Auf der weltgrößten Bücherschau werden bis kommenden Sonntag rund 270.000 Besucher erwartet, Gastland ist diesmal Frankreich, weshalb sich zum Auftakt hoher Besuch angesagt hatte.

      Rushdie redet, der Iran kneift

        In Frankfurt wird heute Nachmittag offiziell die 67. Buchmesse eröffnet. Mehr als 7.000 Aussteller aus rund 100 Ländern werden zum weltgrößten Branchentreff bis zum 18. Oktober erwartet. Gastland ist dieses Jahr Indonesien, Stargast Salman Rushdie .