BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Bedrohte Tierart: GPS-Sender für bayerische Rotmilane

    Über 50 Prozent des Gesamtbestandes der Rotmilane brütet in Deutschland. Geschätzt gibt es von der Art dieser Greifvögel nur noch 29.000 Brutpaare. Jetzt sollen sie mit einem GPS-Sender ausgestattet werden, um ihren Bestand zu erhalten.

    15-Kilometer-Regel: Das Handy als Corona-Peilsender?

      Die Rufe nach Lockerung des Datenschutzes zur Pandemiebekämpfung via Handy werden lauter. So hat Gemeindetags-Präsident Uwe Brandl vorgeschlagen, Bewegungsprofile auszulesen, um die 15-Kilometer-Regel zu kontrollieren. Kaum machbar, sagen Experten.

      Gefährdete "Große Brachvögel" mit GPS-Sendern ausgestattet

        Der Große Brachvogel ist in Bayern vom Aussterben bedroht. Um ihn besser schützen zu können, hat der Landesbund für Vogelschutz Küken mit GPS-Sendern ausgestattet. Jetzt kann jeder die Flugroute der Vögel in den Süden im Internet verfolgen.

        Waldrappe: GPS-Sender schädigen Augenlicht
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Vogelschützern ist gelungen, die Population der Waldrappe wieder zu vermehren. Mit Hilfe von GPS-Geräten haben sie deren Flugrouten mitverfolgt. Allerdings sollen die solarbetriebenen Sender bei einigen Vögeln das Augenlicht geschädigt haben.

        Storch in Schweizer Kamin gerettet – per GPS aus Pfaffenhofen
        • Artikel mit Bildergalerie

        Eine aufmerksame Biologielehrerin aus Pfaffenhofen hat dafür gesorgt, dass ein Jungstorch aus der Region aus einem Fabrikkamin gerettet werden konnte. Das Besondere: Der Kamin steht in der Schweiz! Und: Der Storch trägt einen GPS-Sender.

        GPS-Tracker für mittelfränkische Mauersegler
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Ein Team aus Wissenschaftlern und Ehrenamtlichen stattet Mauersegler im mittelfränkischen Abenberg mit kleinen Sendern aus. Damit sollen die nur rund 50 Gramm schweren Vögel Daten von ihren Afrika-Reisen liefern.

        Geocaching im Frankenwald: GPS-Schnitzeljagd für Erwachsene
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Beim Geocaching, einer Art GPS-Schnitzeljagd, geht es darum, eine bestimmte Route abzulaufen und an verschiedenen Stationen kleine "Schätze" oder Rätsel zu finden. Auch im Frankenwald gibt es viele verschiedene Geocaching-Touren.

        Deutschland wartet: Diese Corona-Apps gibt es weltweit schon

          Überlegungen gibt es schon länger, auf die Umsetzung warten wir noch: Eine Anti-Corona-App wird hierzulande noch einige Zeit auf sich warten lassen, so Minister Spahn. Andere Länder sind da weiter, gehen aber teils auch anders vor. Ein Überblick.

          Geofencing: Grenzen für E-Scooter setzen
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Mit den E-Scootern hat auch jede Menge Ärger Einzug in Deutschland gehalten - alkoholisierte Fahrer, tödliche Unfälle, wild geparkte Roller als Stolperfallen. Geofencing kann technisch für die Einhaltung von Park- und Fahrverbotszonen sorgen.

          Acht Fakten über die Vermessung der Welt

            Heute bestimmen wir Entfernungen mit GPS und Smartphone. Doch wie behalf man sich in früheren Zeiten? Wieso konnte man Breitengrade in der Antike bestimmen, Längengrade aber erst im 18. Jahrhundert? Und warum verfuhr sich Christoph Kolumbus ständig?