BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Bürger sollen Stadt München beim Wohnungskauf unterstützen

    Jetzt ist es beschlossen: Die Stadt München bekommt einen kommunalen Wohnungsfonds. Dadurch sollen bis zu 120 Millionen Euro gesammelt werden. Mit dem Geld will die Stadt Wohnhäuser von privaten Investoren und Genossenschaften kaufen.

    GBW-Ausschuss: Zwischenbilanz der SPD
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Der Streit um den Verkauf der GBW-Wohnungen geht auch während der Sommerpause des Landtags weiter. Die SPD-Fraktion hat heute ihre Zwischenbilanz des Untersuchungsausschusses der Öffentlichkeit präsentiert.

    GBW-Untersuchungsausschuss: SPD zieht Zwischenbilanz

      Keine Pause für den Untersuchungsausschuss zum Verkauf der GBW-Wohnungen. Zum bisherigen Stand hat die SPD eine Bilanz gezogen. Mit dabei: Münchens Ex-OB Christian Ude. Von Regina Kirschner

      GBW-Untersuchungsausschuss - jetzt packen die Mieter aus
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Im GBW-Untersuchungsausschuss tobt gerade eine Schlacht um Deutungshoheit und Details. Derweil fühlen sich viele GBW-Mieter, als habe man sie aus den Augen verloren. Claudia Gürkov von BR Recherche hat mit ihnen gesprochen.

      Rundschau-Nacht: Messerangriff in Lübecker Bus
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Söder verteidigt Verkauf der GBW-Wohnungen +++ Kanzlerin gibt Ausblick vor der politischen Sommerpause +++ Waldbrände verheeren Schweden +++ Merkwürdige Image-Kampagne in der Oberpfalz

      Rundschau-Magazin: Söder verteidigt Verkauf der GBW-Wohnungen
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Waldbrände in Schweden +++ Bayerns Winzer klagen über die Hitze +++ Klimawandel bringt Probleme +++ Audi vor Kurzarbeit +++ Ausstellung über „Katze im Buch“

      Ehemalige GBW-Mieter leben in Angst um ihre Wohnungen
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Ministerpräsident Söder musste vor den Landtags-Untersuchungsausschuss erklären, warum vor fünf Jahren die günstigen GBW-Wohnungen in Privathand übergingen. Die Antwort dürfte auch die Mieter interessieren. Sie haben Angst vor Mieterhöhungen.

      Söder nennt Verkauf der GBW-Wohnungen "alternativlos"
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Der damals zuständige Finanzminister Söder hat den Verkauf der GBW verteidigt. Die Opposition hat da Zweifel. Der heutige Ministerpräsident Söder musste vor dem Untersuchungsausschuss des Landtags aussagen.

      Söder weist alle Vorwürfe wegen GBW-Verkauf zurück
      • Artikel mit Video-Inhalten

      In der Affäre um den Verkauf von GBW-Wohnungen hat Ministerpräsident Söder im Untersuchungsausschuss im Landtag ausgesagt. In seiner Zeit als Finanzminister hatte die BayernLB ihre Anteile an der GBW an einen privaten Investor verkauft.

      Söder: Vorgehen bei GBW-Verkauf war unumgänglich

        Für Ministerpräsident Markus Söder (CSU) gab es keine Alternative zum Verkauf der GBW-Wohnungen. Bei seiner Zeugenaussage vor dem Untersuchungsausschuss des Landtags sagte er: "Es war faktisch keine Möglichkeit." Von Nikolaus Neumaier