BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Piazolo stellt Konzept zum Abitur im neuen G9 vor
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Seit zwei Jahren steht fest: Bayern kehrt vom achtjährigen Gymnasium zurück zum G9. Trotzdem sind noch immer nicht alle Details der Reform geklärt. Heute stellte Kultusminister Michael Piazolo das Konzept für das künftige Abitur vor.

Trump verschiebt Gipfel und stellt G7 in Frage

    So viel Hin und Her gab es selten um einen G7-Gipfel. Neueste Entwicklung: Trump verschiebt das Treffen der sieben großen Industrienationen auf den Herbst. Und er macht bei der Gelegenheit auch gleich klar, dass er die G7 ohnehin für "veraltet" hält.

    Piazolo stellt Detail-Konzept der G9-Oberstufe vor
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Als sich Bayern Ende 2017 entschied, vom G8 zum G9 zurückzukehren, war klar: So wie früher soll die neue Oberstufe nicht mehr sein. Lange wurde um die Neugestaltung der Oberstufe gerungen. Heute legte der Kultusminister erste Details vor.

    Meidinger unterstützt Neuerungen für Abiturienten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Heinz-Peter Meidinger, der Präsident des Deutschen Lehrerverbandes und Schulleiter in Deggendorf, begrüßt die vom Kultusministerium beschlossenen Änderungen in der Oberstufe bayerischer Gymnasien. Im Interview spricht er von einem "guten Kompromiss".

    Trump für Rückkehr zu G8 mit Russland

      Der US-Präsident hat es schon wieder geschafft, bei einem sensiblen Thema einen Streit mit den Europäern zu riskieren. Er hat nämlich empfohlen, Russland wieder zur Gruppe der G7 dazuzuholen. Von Kai Küstner

      Söders Taktik: Themen abräumen vor der Landtagswahl

        Die Skischaukel am Riedberger Horn kommt nicht. Der Kurswechsel zeigt, dass Ministerpräsident Söder (CSU) wendig ist, wenn es um die Beseitigung strittiger Themen geht. Bis zur Landtagswahl stehen aber noch mehr Diskussionen an. Von Johannes Berthoud

        Kein Platz im Kabinett für Ludwig Spaenle

          Als "Superminister" war er 2008 gestartet, nun muss er überraschend gehen: Kultusminister Ludwig Spaenle wird dem neuen bayerischen Kabinett nicht mehr angehören, obwohl er ein Weggefährte und Freund von Ministerpräsident Söder ist. Von Jeanne Rubner

          100 Sekunden Rundschau: Grünes Licht für G9
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Weitere Themen: Zusammenstöße in Nahost nach Trumps Jerusalem-Entscheidung +++ SPD-Chef Schulz fordert ergebnisoffene Gespräche mit der Union +++ Innenminister beraten über Lage in Syrien +++ CSU beharrt auf Sargpflicht im Freistaat

          B5 Bayern: Landtag beschließt Rückkehr zum G9
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          DOSB klagt gegen Eventfirma wegen Bauernhof-Olympiade +++ Bau des Münchner Konzertsaals wird sich wohl verzögern +++ Passauer Kabarettpreis "Scharfrichterbeil" geht an Thomas Steierer alias "metromadrid" +++ Moderation: Beate Posch

          Merkel will Krim-Annexion nicht hinnehmen

            Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat Überlegungen von FDP-Chef Christian Lindner widersprochen, Russland wieder uneingeschränkt in die Staatengemeinschaft aufzunehmen. Die russische Annexion der Krim dürfe nicht einfach akzeptiert werden.