BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Corona-Mutation: Österreich spricht Reisewarnung für Tirol aus

  • Artikel mit Video-Inhalten

In Tirol ist zuletzt vermehrt die ansteckendere Südafrika-Variante des Coronavirus aufgetreten. Nun hat Österreich selbst eine Reisewarnung für das Bundesland ausgesprochen. Die ist laut Juristen aber eher unverbindlich.

Lockdown light - Streit um Tirol ergebnislos vertagt

    In Österreich tobt der Streit um die hochansteckenden Virus-Varianten in Tirol. Gesundheitsminister Rudolf Anschober und Tirols Landeshauptmann Günther Platter fanden bis in die Nacht nicht zusammen und vertagten sich.

    Tirols Landeschef sieht Söder auf "Egotrip"

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Der Regierungschef von Tirol, Günther Platter, schießt gegen die bayerische Staatsregierung. In einem Interview kritisiert er Ministerpräsident Markus Söder wegen dessen Ischgl-Vorwürfen.

    Tirol führt wieder regionales Fahrverbot ein

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Das österreichische Bundesland Tirol führt ab dem 1. August im Bezirk Reutte vorübergehend wieder ein regionales Wochenend-Fahrverbot auf Ausweichstrecken ein. Grund sei der zuletzt stark angestiegene Ferienverkehr.

    Brenner-Gipfel: Tirol verlangt weniger Lkw und mehr Maut

      Beim Brenner-Gipfel in Bozen zeichnet sich noch kein Ergebnis ab: Tirol verlangt eine Lastwagen-Obergrenze und Mauterhöhungen, sonst will man an den LKW-Blockabfertigungen festhalten. Diese wiederum sorgen in Bayern für Verstimmung.

      Aigner schlägt Lockerung von Lkw-Nachtfahrverbot vor

        Angesichts des immer dichteren Lastwagenverkehrs auf der Brenner-Transitstrecke hat Bayerns Verkehrsministerin Ilse Aigner (CSU) eine Lockerung des Nachtfahrverbots für Lastwagen in Tirol ins Spiel gebracht. Von Claudia Steiner

        100 Sekunden Rundschau: ÖVP siegt bei Landtagswahl in Tirol

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Weitere Themen: Merkel bezeichnet neue CDU-Ministerriege als Aufstellung für die Zukunft +++ Letzte Regionalkonferenzen zu SPD-Mitgliedervotum +++ Demonstration am dritten Jahrestag des Nemzow-Mordes in Moskau +++ Fußball: Siege für Köln und Schalke

        Tirol will Hälfte des Transitverkehrs auf Schiene verlegen

          Der Tiroler Landeshauptmann Günther Platter will 50 Prozent des gesamten Güterschwerverkehrs bis 2030 auf die Schiene verlagert haben. Außerdem will Platter rasche Maßnahmen ergreifen. Von Dagmar Bohrer-Glas

          Tirols Landeshauptmann Günther Platter zur Lkw-Blockabfertigung

          • Artikel mit Video-Inhalten

          Das Inntal erstickt im Lkw-Verkehr – sagen die Bewohner. Der Tiroler Landeshauptmann erläutert, was er sich von der Blockabfertigung verspricht.

          Brenner-Basistunnel: "Bayern muss auf Touren kommen"

            Für die Zulaufstrecken zum Brenner-Basistunnel sieht der Tiroler Landeshauptmann vor allem Bayern in der Pflicht: "Auch wenn es unsere bayerischen Nachbarn nicht gerne hören, muss jetzt endlich auch Bayern auf Touren kommen."