BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Streit um Riesen-Hühnerstall in Schnaitsee
  • Artikel mit Audio-Inhalten

In Schnaitsee möchte ein Landwirt, der bisher nur Rinder hält, seinen Betrieb erweitern: Er plant den Bau eines großen Stalls für 38.000 Masthühner. Umweltschützer laufen Sturm gegen das Projekt. Eine Gefahr für den Frieden in der Gemeinde?

Gülle-Tote von Birkhausen – Mordprozess gegen Ehemann
  • Artikel mit Video-Inhalten

In der Nähe einer Güllegrube war vor einem Jahr die Leiche einer Frau aus Birkhausen gefunden worden. Ihr Mann steht seit dem Vormittag in Augsburg in einem Mordprozess vor Gericht. Die Staatsanwaltschaft geht von Habgier als Motiv aus.

Frau an Gülle erstickt – Mordprozess gegen Ehemann beginnt
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Im vergangenen Herbst erstickte im schwäbischen Birkhausen eine Frau an Gülle. Die Staatsanwaltschaft wirft dem Ehemann Mord aus Habgier vor. Die Verteidigung erklärte vor dem Prozessauftakt in Augsburg, sie wolle einen Freispruch erreichen.

Nitrat im Trinkwasser: Fränkische Brunnen teils stark belastet
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Wasser ist nicht gleich Wasser in Franken. Zu diesem Ergebnis kam ein Verein, der die Qualität von Trinkwasser aus 23 privaten Brunnen untersucht hat. Das Ergebnis: Teilweise war die Schadstoffbelastung stark erhöht.

Bodennah statt breit verteilt: Umweltfreundlichere Gülledüngung
  • Artikel mit Video-Inhalten

Wenn der Bauer sein Feld mit Gülle düngt, wird in die Luft nicht nur jede Menge Gestank abgegeben, sondern auch klimaschädliche Stoffe. All das muss nicht sein: Es gibt Techniken, die Gülle weit diskreter in den Boden bringen.

#Faktenfuchs: Drei Fragen, drei Antworten zum Thema Gülle
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Gülle stinkt und Gülle sorgt für Diskussionen. Das zeigt nicht zuletzt die Berichterstattung auf BR24 zur neuen Gülleverordnung. In zahlreichen Kommentaren werden Erfahrungen geteilt oder Fragen gestellt. Wir beleuchten drei wichtige Aspekte.

Bauern wegen Gülleverordnung in der Klemme
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Wegen der seit 2017 geltenden Düngeverordnung brauchen die meisten Landwirte größere Güllegruben. Doch während die eine Verordnung den Bau quasi vorschreibt, verhindern neue Bauvorschriften, dass gebaut werden kann.

Landwirte laufen Sturm gegen neue Gülle-Regeln

    Ab 2020 dürfen Landwirte auf Ackerland und ab 2025 auch auf Grünland ihre Gülle nur noch bodennah direkt in die Erde ausbringen. So sollen umweltschädliche Ammoniak-Emissionen reduziert werden. Von den Bauern kommt Widerstand.

    Klöckner und Schulze in Brüssel: Streit um Düngeverordnung
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Deutschland unternimmt nach Ansicht der EU-Kommission zu wenig gegen Nitrat im Grundwasser. Landwirtschaftsministerin und Umweltministerin sind deswegen in Brüssel, um eine Klage gegen Deutschland abzuwenden. Worum geht es bei dem Streit?

    Nitrat im Grundwasser: EU setzt Deutschland letzte Frist
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Beim Schutz des Grundwassers vor Nitrat verstößt Deutschland nach Ansicht der EU-Kommission weiter gegen EU-Recht. Die Behörde setzte nun eine letzte Frist von zwei Monaten zur Nachbesserung, bevor Strafzahlungen in Millionenhöhe drohen.