BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

SPD-Sportfachmann Güller für Publikum bei Fußball-EM-Spielen

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der SPD-Sportbeauftragte Güller spricht sich vor dem Beginn der Fußball-EM in einer Woche für Spiele vor Publikum aus. Mit einem vernünftigen Hygienekonzept könne man Öffnungen verantworten. Lockerungen müssten dann auch für den Amateursport gelten.

Landtag beschließt Haushalt von 72 Milliarden Euro für 2021

  • Artikel mit Video-Inhalten

Der Bayerische Landtag hat mit den Stimmen der Regierungsfraktionen den Haushalt für das Jahr 2021 beschlossen. Der hat mit fast 72 Milliarden Euro das zweithöchste Volumen aller Zeiten. Geprägt ist er vor allem von der Corona-Pandemie.

Gestank in Thierhaupten – Anwohner wollen endlich frische Luft

  • Artikel mit Video-Inhalten

Fauliger Geruch aus dem Gulli vor der Haustür macht den Anwohnern in Thierhaupten im Landkreis Augsburg zu schaffen. Genau an der Kreuzung von Amselweg und Weidener Straße ist es besonders schlimm. Jetzt haben Anrainer die Nase voll.

Polizei ermittelt: 10.000 Liter Gülle ausgelaufen

    10 Kubikmeter Gülle haben sich in Schauberg im Kreis Passau über einen Hof und eine Straße verteilt. Die Feuerwehr konnte verhindern, dass die Brühe in nahegelegene Bäche gelangt. Die Polizei hat sicherheitshalber Gewässerproben genommen.

    Rückblick: Landwirt pumpt Mist über geschlossene Grenze

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Während des Lockdowns im Frühjahr darf ein Landwirt nicht über die Grenze, um Gülle auch auf seinen österreichischen Feldern auszubringen. Deshalb wurde er kreativ und pumpte die Gülle einfach über die Grenze.

    Innovation auf dem Bauernhof: Energiewirt statt Landwirt

      Ein Umdenken in der Landwirtschaft- nicht nur bei der Bewirtschaftung der Felder, wie oft gefordert, sondern beim Betrieb des Hofs selbst. Ein Beispiel aus Edelstetten zeigt, wie die Region sich selbst versorgt - mit klimafreundlicher Energie.

      Simssee bei Rosenheim soll sauberer werden

      • Artikel mit Bildergalerie
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die Wasserqualität des Simssees hat sich seit 1973 stetig verbessert, vor allem durch eine Ringkanalisation. Doch von den Feldern gelangen noch Düngemittel wie Gülle in den See. Eine Aktionsgruppe will jetzt mithelfen, den See sauberer zu machen.

      Gülle ausbringen: Landwirte wollen alte Technik behalten

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Damit weniger Ammoniak in die Luft entweicht, sollen Landwirte Gülle nur noch bodennah ausbringen, nicht mehr mit dem Breitverteiler. Doch genau den wollen viele Landwirte behalten. Nun kam es zu einem Treffen mit der Landwirtschaftsministerin.

      Trotz Energiewende: Vielen Biogas-Anlagen in Bayern droht Aus

        Es klingt paradox: Trotz des Kohle- und Atomausstieg könnten auch viele Biogas-Anlagen bald dichtmachen - die Bauern bekommen nach 20 Jahren Laufzeit weniger Geld für grünen Strom. Für manche Landwirte ergeben sich dennoch Chancen für die Zukunft.

        Corona-Ausgaben: SPD und Grüne fühlen sich von CSU übergangen

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Weil Ministerpräsident Söder für den Vorzug seiner High-Tech-Agenda rund 900 Millionen Euro aus dem "Sonderfonds Coronapandemie" nimmt, fühlen sich SPD und Grüne übergangen. Das Budgetrecht sei beim Landtag. Söder benehme sich "wie ein Sonnenkönig".