Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Besucherrekord beim Straubinger Gäubodenvolksfest
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Zum Abschluss des diesjährigen Gäubodenvolksfestes in Straubing ziehen die Organisatoren eine positive Bilanz: Rund 1,45 Millionen Gäste sind zu der elftägigen Großveranstaltung gekommen - so viele wie nie. 850.000 Liter Festbier wurden getrunken.

Mehr Besucher auf der Ostbayernschau
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Großer Erfolg für die Ostbayernschau in Straubing: die Besucherzahl von 440.000 wird heuer vermutlich übertroffen. Aussteller sind mit dem Interesse des Publikums und mit den Umsätzen sehr zufrieden. Auch das Fest selbst wird den Erwartungen gerecht.

Security bei Festen: Der Bedarf steigt, die Probleme auch
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Strengere Vorgaben und steigende Aggressivität führen bei kleineren Volksfesten immer öfter zum Einsatz professioneller Security- und Ordnungsdienste. Doch die Branche leidet chronisch unter Personalmangel, qualifizierte Ordner sind schwer zu finden.

Das Gäubodenvolksfest ist eine echte Kalorienbombe
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Auf so einem Volksfest wie dem Gäubodenvolksfest gibt es jede Menge leckere Schmankerl - die aber meistens ziemlich viele Kalorien haben. Ernährungsberaterin Andrea Götz erklärt, wie viele Kalorien Bier, Steckerlfisch oder Mandeln haben.

Gäubodenvolksfest: Wie viel verdient ein Wirt bei einem Prosit?
  • Artikel mit Video-Inhalten

Ob beim Gäubodenfest, beim Oktoberfest oder jedem anderen Volksfest: Wenn "Ein Prosit der Gemütlichkeit" gespielt wird, dann steigt der Bierkonsum. Aber wie viel bringt so ein musikalisches Prosit eigentlich dem Festwirt ein?

Ostbayernschau in Straubing rechnet mit 450.000 Besuchern
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Das zweitgrößte Volksfest Altbayerns, das Gäubodenvolksfest in Straubing, wird begleitet von der Ostbayernschau. Beim größten beweglichen Shoppingcenter Niederbayerns und der Oberpfalz präsentieren 750 Aussteller ihre Waren und Dienstleistungen.

"Größter Beschiss": Die Hexenschaukel auf dem Gäubodenvolksfest
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Seit 2011 ist die "Hexenschaukel" am historischen Teil des Straubinger Gäubodenvolksfestes zu Gast. Ihre Geschichte reicht sehr viel weiter zurück: Vor 125 Jahren stand die Illusionsschaukel nämlich zum ersten Mal auf dem Oktoberfest.

Romantik auf dem Gäubodenfest: Die traditionelle Lampionfahrt
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Das Gäubodenfest in Straubing kann neben ausgelassener Feierstimmung auch Romantik. Die traditionelle Lampionfahrt auf der Donau lockt jedes Jahr zahlreiche Besucher an. Beleuchtete Kanus und Boote gleiten lautlos über das Wasser und durch die Nacht.

Die "Bairische Sprachwurzel" geht an Richard Loibl
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Traditionell vergibt der Bund Bairische Sprache während des Straubinger Gäubodenvolksfestes die "Bairische Sprachwurzel". Dieses Jahr ging die Auszeichnung an Richard Loibl, den Direktor des Regensburger Museums der Bayerische Geschichte.

Manfred Weber hat Gäubodenvolksfest offiziell eröffnet
  • Artikel mit Bildergalerie
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Der niederbayerische Europaabgeordnete Manfred Weber hat das Gäubodenvolksfest offiziell eröffnet. Es ist Tradition, dass dazu ein prominenter Politiker nach Straubing kommt. Weber versprach der Stadt Straubing finanzielle Unterstützung.