BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Ameisen als Gärtner - nicht immer im Sinne des Menschen

    Ameisen sind nicht nur die Polizei des Waldes, sie betätigen sich auch als Gärtner: Sie säen Pflanzen aus und legen Hügelbeete an. Das geschieht nicht immer im Sinne des Hobbygärtners, aber meist recht erfolgreich - aus Ameisen-Sicht jedenfalls.

    "Das himmlische Duo" ist bayerische Pflanze des Jahres

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Der Bayerische Gärtnerei-Verband hat die Fächerblume in den Farben weiß-blau als "Pflanze des Jahres" ausgezeichnet. Die langblühende und insektenfreundliche Blume ist pflegeleicht und mit vielem kombinierbar. Nur Staunässe mag sie nicht.

    #BR24Zeitreise: Alpenveilchen aus Bamberg 1969

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Seit Montag dürfen die Gärtnereien in Bayern wieder mit ihrer Saisonware öffnen. Ende der 1960er-Jahre wurde noch ein Großteil der beliebten Alpenveilchen in Bamberg von Hand bestäubt und in die ganze Welt verschickt.

    Friseure, Gärtnereien, Baumärkte wieder offen – Lage entspannt

    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Bei den Baumärkten und Gartencentern in Bayern hatte man sich auf einen Ansturm eingerichtet. Bisher sieht es aber ruhig aus. Reichlich zu tun haben heute viele Friseure – bei den meisten platzen die Terminkalender aus allen Nähten.

    Bamberg: Es gibt wieder Blumen im Gärtnerviertel

    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Neben Friseuren und Baumärkten dürfen in Bayern wieder Blumengeschäfte öffnen. Auch in Bamberg gelten nach der coronabedingten Zwangspause bestimmte Hygienemaßnahmen: Im Gewächshaus und im Laden ist die Anzahl der Kunden beschränkt.

    Freude bei Hobbygärtnern und Heimwerkern

      Auf diesen Tag haben Hobbygärtner und Heimwerker schon sehnsüchtig gewartet. Deswegen haben sich vor einigen Baumärkten und Gärtnereien am Morgen schon Schlangen gebildet. Ein erwartetes Chaos blieb in Regensburg aber zunächst aus.

      Corona-Regeln: Das gilt jetzt in Bayern

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Lang ersehnt: In Bayern geht es mit den ersten Öffnungen von einigen Geschäften und Dienstleistern wie Friseuren einen kleinen Schritt in Richtung Normalität. Was jetzt im Freistaat wieder geht und was noch nicht - die Corona-Regeln im Überblick.

      Montag wird wieder geöffnet: Gärtnereien bereiten sich vor

      • Artikel mit Bildergalerie
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Ab jetzt dürfen Gärtnereien wieder öffnen und ihre Pflanzen verkaufen. Zigtausende bunte Frühlingsblüher stehen bereit. Doch nicht alles sollte schon gepflanzt oder vor die Haustür gestellt werden.

      Corona-Regeln im Überblick: Was ab heute in Bayern wieder geht

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Friseure öffnen, Baumärkte und Gärtnereien auch: Ab heute lassen die Corona-Regeln der Staatsregierung wieder einiges zu, was seit Monaten verboten war. Was jetzt wieder geht - und was noch folgen könnte.

      Öffnung nach dem Lockdown: Aufatmen in der grünen Branche

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Ende einer Durststrecke: Gärtnereien, Gartenmärkte und Blumenläden dürfen in Bayern wieder öffnen. Auch die Betriebe in Franken atmen auf – mussten sie doch schon im ersten Lockdown viele Frühjahrsblüher wegwerfen.