BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

5G-Strahlung: Wie gefährlich ist Mobilfunk?
  • Artikel mit Video-Inhalten

Jeder will ein gutes Handynetz, doch wenn es um neue Masten geht, gibt es immer häufiger Proteste. Kritiker sprechen von gesundheitsgefährdender Strahlung. Ist die wirklich so schädlich? Darüber gibt es allerorts Streit.

Das gehört zum neuen Digital-Plan der Bahn

    Die Deutsche Bahn plant eine Anpassung ans digitale Zeitalter: mit besserer WLAN-Versorgung in den Zügen und einem moderneren Bahnbetrieb. Aber nicht alle Probleme können damit gelöst werden.

    Mobilfunkzentrum appelliert: Weiße Flecken in Kommunen schließen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Deutschland muss bei der Digitalisierung aufholen. Im Weg sind dabei zahlreiche Funklöcher. Das Bayerische Mobilfunkzentrum in Regensburg appelliert an Kommunen, weiße Flecken zu schließen und sich für einen Zuschuss vom Freistaat zu bewerben.

    Wie Funklöcher künftig beseitigt werden sollen
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Deutschland muss bei der Digitalisierung aufholen, wenn es international wirtschaftlich mithalten will. Im Weg sind dabei jedoch zahlreiche Funklöcher. Bis 2024 will die Bundesregierung diese nun stopfen - und trifft oft auf die Skepsis der Kommunen.

    Bundesregierung: Mit 1,1 Milliarden gegen Mobilfunklöcher
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Im Bemühen um ein Ende der Funklöcher in Deutschland hat die Bundesregierung ihre Mobilfunkstrategie beschlossen. Der Bund nehme dafür 1,1 Milliarden Euro in die Hand, sagte Kanzleramtsminister Braun kurz nach Beginn der zweitägigen Klausur.

    Deutschland soll beim Mobilfunkausbau nicht zurückfallen
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Seit Jahren wird über die vielen Funklöcher in Deutschland geklagt. Jetzt berät das Kabinett über neue Schritte zum Mobilfunkausbau. Das Vorhaben soll die Wirtschaft stärken - und Gegner vor Ort besänftigen.

    Bundesregierung will Funklöcher schließen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Sie gelten schon lange als Ärgernis: die vielen Funklöcher in Deutschland, vor allem im ländlichen Raum. Die Bundesregierung will das Problem jetzt angehen. Im Schloss Meseberg bei Berlin treffen sich die Minister am Nachmittag zur Digitalklausur.

    "Ernüchternd": Zu viele Funklöcher auf bayerischen Zugstrecken
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Wer mit dem Zug durch Bayern fährt und dabei telefoniert, landet immer wieder im Funkloch. Das Bayerische Wirtschaftsministerium kann das nun auch mit Zahlen belegen. Das Ministerium hat die Netzabdeckung entlang von ICE-Strecken messen lassen.

    4G-Netzabdeckung: Mit dem Zug von Funkloch zu Funkloch

      Obwohl Mobilfunkanbieter entlang von ICE-Strecken und Autobahnen bis Ende des Jahres Datenübertragung mit 4G-Geschwindigkeit versprochen haben, gibt es nach wie vor Lücken. Die Ergebnisse entsprechender Messungen werden heute vorgestellt.

      Funkloch-App zeigt: kaum 4G Mobilfunk an bayerischen Grenzen
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Wie gut die Mobilfunk-Netze sind, ermittelt die Bundesnetzagentur mit einer App für Smartphonenutzer. Die von ihnen gemessenen Werte gibt es erstmals auf einer Karte im Überblick. Bayern schneidet darin nicht überall gut ab.