Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Benefiz-Mountainbike-Tour: 50 Jahre Friedrich-List-Gymnasium

    Das 50-jährige Bestehen des Friedrich-List-Gymnasium in Gemünden (Lkr. Main-Spessart) wird mit einer großen Benefiz-Mountainbike-Tour gefeiert. Unter dem Motto "50 Kilometer für 50 Jahre" wird der Erlös an Schulprojekte in Afrika gespendet.

    Würzburger Friedenspreis für Schülergruppe KRASS

      Die Schülergruppe KRASS des Friedrich-List-Gymnasiums aus Gemünden ist mit dem Würzburger Friedenspreis ausgezeichnet worden. Das Komitee honorierte damit die langjährige Arbeit der Schüler und ihr Engagement in der Region Unterfranken.

      Schulleiter wechselt vom Gymnasium Gemünden nach Karlstadt

        Die Würfel sind gefallen bei der Besetzung des Schulleiterpostens am Karlstadter Johann-Schöner-Gymnasium. Walter Fronczek wechselt vom Friedrich-List-Gymnasium in Gemünden nach Karlstadt. Für viele eine überraschende Personalie.

        Teure Gemündener Schulprojekte werden wie geplant umgesetzt

          Zwei teure Gemündener Schulprojekte werden wie geplant umgesetzt. Das hat der Kreistag in einer Sondersitzung entschieden. Vom Tisch sind Sparvorschläge der Kreisbauverwaltung in Höhe von rund vier Millionen Euro. Von Sylvia Schubart-Arand

          Kreistag entscheidet über teure Gemündener Schulprojekte

            Der Kreistag von Main-Spessart kommt heute zu einer außerordentlichen Sitzung zusammen. Dabei soll noch einmal überprüft werden, ob zwei kostspielige Schulprojekte in Gemünden nicht günstiger umzusetzen sind. Von Sylvia Schubart-Arand

            Gymnasium wird erweitert und saniert

              Der Gemündener Stadtrat hat grünes Licht für den Bauantrag zur Erweiterung und Sanierung des Friedrich-List-Gymnasiums gegeben. Der gesamte Umbau soll über mehrere Jahre hinweg erfolgen und 32 Millionen Euro kosten.

              Sanierung des Gemündener Gymnasiums verzögert sich

                Die geplante Generalsanierung des Friedrich-List-Gymnasiums in Gemünden wird sich vermutlich weiter verzögern. Grund dafür ist, dass das Architekturbüro abgesprungen ist. Von Sylvia Schubart-Arand