BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Unions-Kanzlerkandidat Laschet holt Merz in sein Wahlkampfteam

    Unions-Kanzlerkandidat Armin Laschet will Friedrich Merz in sein Wahlkampfteam holen. Der 65-jährige Wirtschaftsexperte könne Menschen begeistern, erklärte Laschet bei einer Videokonferenz mit der Südwest-CDU. Merz passe für ihn zu einer "CDU pur".

    Katholisch, liberal, rheinisch: Armin Laschet im Portrait

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Markus Söder hat zurückgezogen, damit ist der Weg frei für Armin Laschet. Seine Karriere vom Abgeordneten zum CDU-Chef und Kanzlerkandidaten der Union schien nicht vorgezeichnet. Der katholisch erzogene Bergmannssohn wollte gar nicht in die Politik.

    Klärung der K-Frage: Unionspolitiker machen Druck

    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Laschet oder Söder? Immer mehr Unions-Vertreter sprechen sich für eine schnelle Lösung der Kanzlerkandidaten-Frage aus. CSU-Vize Weber warnte im BR: "Die Zeit rennt dahin."

    "Richtiger Trip": Böhmermann sucht nach Trumps "Spurenelementen"

      Kaum ist der hoch umstrittene US-Präsident in Rente, verteilte der ZDF-Satiriker ein neues Gütesiegel, den "Orangen Engel" für Verdienste um Trumpismus: Friedrich Merz und Gerhard Schröder wurden ebenso "ausgezeichnet" wie AfD-Politiker.

      Neue CDU-Führung – Armin Laschet und der Elefant im Raum

        Die CDU-Spitze hat sich zum ersten Mal mit ihrem neuen Parteichef Armin Laschet getroffen, virtuell im Internet. Doch ob in echt oder digital – in den Führungsgremien der CDU steht ein Elefant im Raum.

        Briefwahl bestätigt Armin Laschet als neuen CDU-Vorsitzenden

          Seit vorigem Samstag ist klar: Armin Laschet führt die CDU als Parteichef ins Superwahljahr 2021. Jetzt hat das Briefwahlergebnis die Online-Abstimmung vom Parteitag bestätigt. Laschet erhielt in der Briefwahl 83 Prozent der Stimmen.

          Merz und die Frauen: "Eine Runde Mitleid, wenn ich bitten darf!"

          • Artikel mit Video-Inhalten

          Mit seinem "Wort zu den Frauen" beim CDU-Parteitag am Samstag hat Friedrich Merz für viel Stirnrunzeln gesorgt - auch zwei bayerische Ministerinnen üben Kritik. Die Frauen-Union der CSU sieht derweil in der eigenen Partei "weiterhin Handlungsbedarf".

          Mittelfränkische CSU-Basis: Merz war eher Wunschkandidat

          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Manche CSU-Mitglieder sind enttäuscht: Sie haben sich mit Friedrich Merz ein neues und klareres Profil in der Schwesterpartei gewünscht. Die Chancen von Söder auf die Kanzlerkandidatur sind laut CSU-Basis gestiegen. Reaktionen aus Mittelfranken.

          Söder wünscht sich, dass Merz "im Team bleibt"

            Nach der Wahl von Armin Laschet zum neuen CDU-Vorsitzenden hat sich CSU-Chef Söder dafür ausgesprochen, den unterlegenen Kandidaten Friedrich Merz eng einzubinden. Die Frage des Kanzlerkandidaten wolle man erst im Frühjahr klären.

            Kommentar: CDU - eine zerrissene Partei

              Der neue CDU-Vorsitzende Armin Laschet muss Reihen schließen - denn die Partei ist zerrissen, meint Stephanie Stauß, Hauptstadtstudioleiterin des BR. Das Ergebnis war knapp, Merz provoziert mit einem "Angebot" und Spahns Verhalten wirft Schatten.