Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Fridays for Future: JU-Politiker attackiert Bischof Oster

    Der Passauer Bischof Stefan Oster ist bei der Fridays for Future-Demonstration in Passau mitmarschiert. Dafür wird er jetzt von einem örtlichen JU-Funktionär scharf angegangen. Der nennt den Auftritt des Bischofs "ungeheuerlich".

    Klimaforscher Latif entsetzt über Klimapaket der Regierung
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Meinungen zum Klimapaket der Bundesregierung gehen weit auseinander. Vor allem die Experten sind entsetzt. Auch der Klimaforscher Professor Mojib Latif vom Geomar Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung.

    Zehntausende gehen in Bayern für den Klimaschutz auf die Straße
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Zehntausende haben in Bayern am Freitag für einen besseren Klimaschutz demonstriert. In mehr als 80 Städten und Gemeinden fanden Kundgebungen und Demonstrationen der "Fridays for Future"-Bewegung statt.

    Live-Blog: Bayern mit der Welt im Klimastreik
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Hunderttausende junger Menschen folgten dem Aufruf von Fridays for Future und Greta Thunberg zu einem globalen Klimastreik. Über Asien und Europa gehen die Demonstrationen bis nach Amerika. Auch in Bayern waren Zehntausende bei den Demos.

    Klimademos in Franken: Tausende gingen auf die Straßen
    • Artikel mit Video-Inhalten

    In Ober- und Mittelfranken sind Tausende Menschen auf die Straße gegangen, um für mehr Klimaschutz zu demonstrieren. In Nürnberg nahmen rund 8.000, in Erlangen ca. 5.000 und in Bamberg etwa 2.000 Leute an den Kundgebungen teil.

    Klimapaket: "Marschall-Plan" für Klimaschutz in Deutschland
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Nach mehr als 18 Stunden Beratungen haben sich die Spitzen der Großen Koalition auf ein Maßnahmenpaket zum Klimaschutz geeinigt. CSU-Chef Markus Söder bezeichnet das Paket als "strategischen Marschall-Plan für Klimaschutz in Deutschland".

    Churches For Future: Kirchen demonstrieren für mehr Klimaschutz

      Kirchenglocken läuten fürs Klima: Bischöfe, Pfarrer und Ordensleute solidarisieren sich mit der Fridays-For-Future-Bewegung und beteiligen sich am globalen Klimastreik. Gleichzeitig stellt die Klimabewegung konkrete Forderungen an die Kirchen.

      Umweltschützer und Opposition enttäuscht von Klimapaket

        Mit dem vorgestellten Klimapaket lege die Große Koalition die Grundlagen für das Erreichen der Klimaziele bis 2030, sagt Bundeskanzlerin Merkel. "Fridays for Future"-Aktivisten, Umweltverbände, Opposition und Teile der Wirtschaft üben harsche Kritik.

        Tausende Teilnehmer bei Fridays for Future in Würzburg
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Schüler, Eltern, Großeltern: Mindestens 5.000 Menschen haben bei der Klima-Demonstration von Fridays for Future in Würzburg teilgenommen. Das sind mehr Teilnehmer als die Veranstalter erwartet hatten.

        Fridays for Future: Klimastreik in vielen Orten Schwabens
        • Artikel mit Video-Inhalten

        In Augsburg haben mehrere Tausend Menschen für mehr Klimaschutz demonstriert. Auch in anderen schwäbischen Städten wie Kempten, Dillingen oder Lindau gingen die Menschen bei der Fridays-for-Future-Demo auf die Straße.