BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Demo für schnelleren Klimaschutz in München

    Rund 300 Personen haben in München für mehr Tempo beim Klimaschutz demonstriert. Dazu aufgerufen hatte ein breites Bündnis aus Fridays for Future, Umweltverbänden und Parteien. Die Demo begann mit einer Schweigeminute für die Hochwasser-Opfer.

    Fridays for Bundestag: Von der Straße ins Parlament?

      Nach der Hochwasserkatastrophe wird auch die Klimabewegung "Fridays for Future" wieder lauter. Einige Aktivisten drängen von der Straße ins Parlament. Sie wollen für die Grünen in den Bundestag. Wie groß sind ihre Chancen?

      Klimaschutz: Coburger Stadtrat beschließt lokalen "Green Deal"

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Der Coburger Stadtrat hat einen Aktionsplan für eine nachhaltige und klimafreundliche Stadtentwicklung verabschiedet. Vor der Stadtratssitzung hatte "Fridays for Future" den Aktionsplan begrüßt. Unklar sei aber, wie die Ziele zu erreichen seien.

      Fridays for Future will "in jeder Ecke" mobilisieren

        Die Klimaschutzaktivistin Luisa Neubauer hat für die kommenden Monate groß angelegte Proteste der Fridays for Future-Bewegung angekündigt. Ziel sei es, die Politik zu einem Handeln zu bewegen "wie es die Klimakrise tatsächlich erfordert".

        Klimawandel-Forscher: Extremes Wetter wird in Bayern häufiger

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Der Geowissenschaftler Matthias Garschagen von der Münchner Ludwig-Maximilians-Universität warnt in der BR24 Rundschau vor einer Zunahme von extremen Wetterphänomenen auch in Bayern. Besonders der Starkregen birgt Gefahren.

        Augsburger Klimacamp: Protest auch nach einem Jahr

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Seit einem Jahr protestieren direkt neben dem Augsburger Rathaus junge Aktivisten für mehr Klimaschutz in ihrer Stadt. Ihnen geht es um Strom ohne Kohle und einen besseren Nahverkehr. In diesem einen Jahr sei nicht viel passiert, beklagen sie.

        Aktionstag: "Fridays for Future" geht wieder auf die Straßen

          "Fridays for Future" startet heute einen bundesweiten Aktionstag: Unter dem Motto #Aufbruchsklima fordern die Aktivisten die sozialgerechte Einhaltung der 1,5-Grad-Grenze. In Bayern sind Demos in Ansbach, Bayreuth, München und Parsberg geplant.

          "Fridays for Future" kritisieren Klimapolitik der Grünen

            Der Fridays-for-Future-Bewegung reichen die Klimaschutz-Bemühungen der Bundestags-Parteien nicht aus - auch nicht die der Grünen. Deren Co-Chef warnt die Delegierten vor dem heutigen Parteitag vor unrealistischen Forderungen.

            Anti-Autobahn-Aktionstag: Radlerdemo in Würzburg

            • Artikel mit Video-Inhalten

            Rund 70 Aktivisten haben sich am Samstagnachmittag an der Fahrraddemo der Bewegung "Fridays for Future" in Würzburg beteiligt. Mit Polizeieskorte setzte sich der Tross am Hauptbahnhof in Bewegung und fuhr quer durch die Innenstadt.

            Kirchentag: Merkel nimmt reiche Länder beim Klima in die Pflicht

            • Artikel mit Video-Inhalten

            Bundeskanzlerin Merkel sieht reiche Industrieländer wie Deutschland in einer besonderen Verantwortung für die Klimawende. Beim Ökumenischen Kirchentag musste sie sich trotzdem scharfe Kritik von "Fridays for Future"-Aktivistin Luisa Neubauer anhören.