BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Corona: Kreative Hoteliers und Gastwirte in Bad Wörishofen
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Im Kurort Bad Wörishofen fahren Hotels und Restaurants im Notbetrieb. Weil der Fremdenverkehr wegbricht, haben die meisten Betriebe Kurzarbeit angemeldet. Unterdessen unterstützen viele Azubis im Gastgewerbe Senioren und Bedürftige beim Einkaufen.

Ochsenkopf soll neue Gondelbahn für zehn Millionen Euro bekommen

    An der Nordseite des Ochsenkopfs soll so schnell wie möglich eine neue Gondelbahn gebaut werden. Dafür will der Zweckverband zur Förderung des Fremdenverkehrs im Fichtelgebirge zehn Millionen Euro in die Hand nehmen.

    Besucherrekord in Region Augsburg
    • Artikel mit Video-Inhalten

    2017 haben fast 800.000 Gäste die Landkreise Augsburg und Aichach-Friedberg besucht. Dabei haben die Touristen mehr als 1,4 Millionen Übernachtungen gebucht, drei Prozent mehr als im Vorjahr. Somit steigen die Zahlen erstmals nach drei Jahren wieder.

    Tourismus im Allgäu: Zu viel des Guten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Viele Regionen im Freistaat kämpfen um Touristen; eine der glücklichen Regionen, die das nicht nötig hat, ist das Allgäu: In den letzten zehn Jahren ist die Zahl der Gäste dort über 50 Prozent gestiegen. Doch das bringt auch Probleme.

    Tourismustag: Bayern soll für Behinderte attraktiver werden
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Urlaubsgäste mit Behinderung - auch sie sind in Bayern herzlich willkommen. Doch viele Tourismusorte in Bayern sind nicht barrierefrei. Das soll künftig besser werden.

    Neuer Tourismus-Rekord
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Im ersten Halbjahr kamen fast 17 Millionen Touristen zu uns, meldet das Wirtschafts-Ministerium. Das sind vier Prozent mehr als im gleichen Vorjahres-Zeitraum. Die meisten Besucher reisen nach Oberbayern.

    Neuer Rekord beim Tourismus
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Laut Wirtschaftsministerium kamen im ersten Halbjahr fast 17 Millionen Touristen in den Freistaat. Das sind vier Prozent mehr, als im gleichen Vorjahres-Zeitraum. Die meisten Besucher kommen nach wie vor nach Oberbayern.

    Urlaub in Bayern immer beliebter

      Im ersten Halbjahr 2017 haben in Bayern so viele Menschen Urlaub gemacht, wie nie zuvor in den ersten sechs Monaten eines Jahres. Das geht aus einer Statistik des Bayerischen Wirtschaftsministeriums vor, die dem BR vorab vorliegt.

      Zweckverband beschließt neue Seilbahnen

        Die beiden Seilbahnen am Ochsenkopf sollen neu gebaut werden. Einen entsprechenden Grundsatzbeschluss hat der Zweckverband zur Förderung des Fremdenverkehrs und des Wintersports im Fichtelgebirge gefasst. Von Claudia Stern

        Klagen über Personalnot
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Kaum Arbeitslosigkeit in Bayern, das klingt gut. Aber die Kehrseite sieht so aus: In vielen Regionen fehlen Fachkräfte, auch in der Tourismusbranche. Gastronomen müssen sich daher einiges einfallen lassen, um Personal zu finden.