BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Freizeitsport in Bayern: Minister sagt Freiheiten zu

  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Gesperrte Fußballplätze, geschlossene Turnhallen: Die Pandemie hat zu Bewegungsmangel geführt – und der macht krank. Derzeit sind Sportstätten offen. Und das soll so bleiben, auch im Fall einer vierten Corona-Welle, sagt Sport-Minister Herrmann zu.

Fit durch Tabata: Kurzes und effektives Intervalltraining

    20 Sekunden Maximal-Belastung, zehn Sekunden Erholung, acht Intervalle, Dauer des Trainings vier Minuten: So lautet die Formel vom zeitsparenden und vielseitigen Tabata-Training, das die Leistung der Sportler steigert und viele Kalorien verbrennt.

    Trendsport in Corona-Zeiten: Wie funktioniert Roundnet?

    • Artikel mit Bildergalerie
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der Freizeitsport "Roundnet" ist auch heuer immer häufiger auf Bayerns Grünflächen zu beobachten. Aber wie funktioniert der Sport? Wie leicht ist es zu erlernen? Und wie viel kostet es? "Roundnet"-Anfänger haben den Trendsport getestet.

    Neuer Freizeitsport? Vier Memminger erfinden fliegenden Hut

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Viel Zeit macht erfinderisch: So ging es jedenfalls vier Gründern aus Schwaben. Sie haben die Lockdown-Zeit genutzt und eine neue Art von Frisbee erfunden: Capsbee. Das Fangen ist hier Kopfsache.

    BFV und BLSV unzufrieden mit der Corona-Lösung für den Sport

      Die Bundes-Notbremse führt zwar zu geringen Erleichterungen beim Freizeitsport. Doch in Bayern gelten verschärfte Regelungen. Die kritisierte der Bayerische Fußball-Verband (BFV) und auch der Bayerische Landes-Sportverband (BLSV).

      Run auf die Kletterfelsen: Draußen gelten andere Regeln

      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Die Kletterhallen sind seit Monaten geschlossen. Die Menschen zieht es nach draußen in die Berge und an die Kletter-Felsen. Aber "Draußen ist anders“, sagt der Deutsche Alpenverein. Da gibt es bei Sicherheit und Naturschutz einiges zu beachten.

      Nürnberger Verein: Petition für Sport im Freien erreicht Ziel

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Eine Online-Petition des Nürnberger Post SV hat mehr als 24.000 Unterstützer gefunden. Damit hat sie das nötige Quorum erreicht, um an den Bayerischen Landtag übergeben zu werden. Vorrangiges Ziel ist Jugendlichen und Kindern Sport zu ermöglichen.

      Am Osterwochenende drei Bergwachteinsätze in der Rhön

        In der Rhön hat die Bergwacht am langen Osterwochenende zu drei Einsätzen ausrücken müssen. Zweimal waren Mountainbiker verunglückt. Einmal musste ein Gleitschirmflieger gerettet werden.

        Amateur- und Breitensport: Lockerungen erstmal vom Tisch

          Die Hoffnung auf Lockerungen im Freizeit- und Amateur-Vereinssport währte nicht lange: Mit den zu erwartenden strikteren Coronarestriktionen bei steigender Inzidenz müssen auch Sportler weiter auf bessere Zeiten warten.

          Amateurfußball: Fußballverband fordert praxisnahe Ansagen

            Nach den jüngsten, vorsichtigen Lockerungen für den Freizeitsport hat der Bayerische Fußball-Verband (BFV) bei der Bayerischen Staatsregierung weitere Klärung angemahnt. Vieles brennt dem Verband auf den Nägeln. Praxisnahe Antworten sind gefragt.