BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Alte Feindbilder: Verschwörungsmythen in Corona-Zeiten
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Seit Beginn der Coronakrise mehren sich Verschwörungsmythen, die eine Weltverschwörung und einen geheimen Komplott hinter der Pandemie vermuten. Diese sind nicht neu: Es sind alte Muster und Feindbilder, die wieder Konjunktur haben.

#fragBR24💡 Was sind Freimaurer?
  • Artikel mit Video-Inhalten

Je weniger man über sie weiß, desto mehr traut man ihnen zu: den Freimaurern. Was hat es mit der geheimnisumwitterten Vereinigung auf sich?

Freimaurer in Bayern: Wahrheit, Freundschaft und Kugelung
  • Artikel mit Bildergalerie
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Wer an Freimaurer denkt, denkt vermutlich an Filme wie "Sakrileg", basierend auf den Bestsellern von Dan Brown. Darin geht es um das Schicksal der Welt bestimmenden Geheimgesellschaften. Mit den wahren Freimaurern hat das nichts zu tun.

Von Königen geschätzt, von Nazis enteignet: Die Freimaurer
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Freimaurer umweht bis heute ein Mythos, der hauptsächlich auf Romanen und auf Verschwörungstheorien basiert. Tatsächlich ist die Freimaurerei aber weniger ein Geheimbund als ein internationaler Menschheitsbund mit humanistischen Idealen.

Von Nazis geraubte Bücher an Freimaurer zurückgegeben
  • Artikel mit Audio-Inhalten

In der NS-Zeit wurden die Freimaurer verboten. Zahlreiche ihrer Bücher gelangten damals in den Besitz der Bayerischen Staatsbibliothek. Jetzt übergab das Haus mehr als 200 Exemplare an das Deutsche Freimaurermuseum.

Deutsches Freimauerermuseum: Neue Heimat für geraubte Bücher
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Das Deutsche Freimaurermuseum in Bayreuth erhält 203 Bücher, die deutschen Logen zwischen 1933 und 1936 von den Nationalsozialisten geraubt wurden.