BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Söder und die Kunst des strengen Lockerns
  • Artikel mit Video-Inhalten

Bei der Ministerpräsidenten-Konferenz hat Bayerns Ministerpräsident Markus Söder einen Ruf zu verlieren: den des konsequenten Corona-Bekämpfers. Denn von allen Seiten kriegt er Druck, der Bevölkerung mehr Freiheiten zu geben.

Ein Mahnmal für den Frieden: die Ausstellung "Kunst hält Wache"
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Freiheit und Wohlstand sind keineswegs selbstverständlich, darauf wollen Kunstschaffende in Landsberg am Lech hinweisen. Ihre Schau "Kunst hält Wache" ist keine leichte Kost – und wirft die Frage auf: Wie gefährdet ist der Frieden in unserem Land?

November 1918: Ausstellung "Die Freiheit erhebt ihr Haupt"
  • Artikel mit Bildergalerie
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Vor 100 Jahren rief Kurt Eisner den Freistaat Bayern aus und beendete mit seinen Mitstreitern die jahrhundertealte Monarchie der Wittelsbacher – ohne einen Tropfen Blut zu vergießen. Daran erinnert nun eine Ausstellung in der Münchner Rathausgalerie.

Lieder für die Freiheit: Lyriker Faraj Bayrakdar in München

    Heute Abend wird in der Bayerischen Akademie der Schönen Künste in München ein deutschsprachiger Lieder-Zyklus nach Texten des syrischen Dissidenten Faraj Bayrakdar uraufgeführt. Er ist entsetzt über Europas Flüchtlingspolitik. Von Evi Lell

    Fastnacht in Franken: BR bedauert Irritationen

      Die Witze der Altneihauser Feierwehrkapell'n über die Ehefrau von Frankreichs Staatschef Macron sind manchem Zuschauer der Sendung Fastnacht in Franken zu weit gegangen. Der Bayerische Rundfunk bedauert die entstandenen Irritationen.

      Sexismus? Zensur? Pro und Contra zum Aus des Gomringer-Gedichts
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Das Gedicht "Avenidas" des Lyrikers Eugen Gomringer an der Fassade der Berliner Alice-Salomon-Hochschule wird übermalt. Ist das ein lächerlicher Auswuchs "poetischer Korrektheit" - oder das verständliche Ergebnis einer Debatte? K. Cordsen/ H. Funk

      "Ein gutes Gedicht lässt uns die Welt anders sehen"
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Der Lyriker Jan Wagner sieht in seiner Kunst - im Gedicht - einen großen Raum der Freiheit. Auf engstem Platz könne alles gedacht werden, sagte der Büchner-Preisträger des Jahres 2017 in einem Gespräch mit dem Bayerischen Rundfunk. Von Niels Beintker

      Heftige Diskussion in der Schweiz

        Ein fast drei Meter großer Halbmond auf einem Berggipfel sorgt in der Schweiz für erhitzte Gemüter. Schöpfer des islamischen Symbols auf dem 2.140 Meter hohen Berg Freiheit in den Appenzeller Alpen ist der Schweizer Künstler Christian Meier.

        Ein Urteil für künstlerische Freiheit - und für das Urheberrecht
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Es geht um zwei Sekunden aus einem Kraftwerkstück, das der Produzent Moses Pelham ohne zu fragen einsetzte. Das Bundesverfassungsgericht hat jetzt das Sampling im Namen der Freiheit der Kunst gestattet. Ein Kommentar von Bernhard Jugel

        Kunst, Freiheit und Flüchtlinge
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Am kommenden Donnerstag startet in Erlangen der 17. Comic-Salon mit 500 Künstlern aus aller Welt. Neben neuen Trends wollen die Veranstalter in diesem Jahr auch die Presse- und Kunstfreiheit zum Thema machen.