BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Nach Brexit: Briten wollen "eigene nationale Standards"
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Nach dem EU-Ausstieg der Briten wird weiter hart um einen neuen Handelsvertrag gerungen. Sir Sebastian Wood, britischer Botschafter in Deutschland, betont, dass Großbritannien nicht automatisch EU-Standards akzeptieren werde.

USA und China unterzeichnen Teilabkommen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Vorbei ist es nicht, doch im Handelsstreit setzen die USA und China ein deutliches Zeichen der Entspannung. In Washington unterzeichneten beide Seiten ein Teilabkommen. Neue Strafzölle soll es damit vorerst nicht geben.

Brexit: So geht es nach dem Austritt weiter

    Nach monatelangen Verhandlungen hat das britische Unterhaus den Austritt aus der EU beschlossen. Jetzt muss noch das Oberhaus zustimmen. Dessen Votum gilt als reine Formsache. Wie geht es danach weiter?

    Brexit: Wie machen wir künftig Geschäfte mit den Briten?
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Nach der Unterhauswahl hat der britische Premier Boris Johnson nun ein klares Mandat für den Brexit. Wie ist die aktuelle Rechtslage, wie geht es weiter und worauf muss sich die deutsche Wirtschaft einstellen?

    USA, Mexiko und Kanada unterzeichnen neues Freihandelsabkommen

      Nach zähen Verhandlungen haben Vertreter der Regierungen der USA, Mexikos und Kanadas am Dienstag das neue Freihandelsabkommen USMCA unterzeichnet. US-Präsident Trump hatte darauf gedrängt. Es betrifft auch deutsche Autobauer.

      Brüssel warnt vor Dumping und No-Deal-Brexit
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Keine Tarife, keine Quoten, kein Dumping: So lauten die EU-Anforderungen an ein etwaiges Freihandelsabkommen mit den Briten. Denn es droht auch nach einem etwaigen Deal weiter der harte Brexit.

      Österreich wird Mercosur-Pakt wohl kippen

        Im österreichischen Nationalrat haben Abgeordnete gegen das geplante Mercosur-Abkommen zwischen der EU und dem südamerikanischen Staatenbund gestimmt. Damit wird der Freihandels-Pakt in Brüssel wohl am Widerstand aus Wien scheitern.

        EU und Staatenbund Mercosur einigen sich auf Freihandelsvertrag
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Die EU und der südamerikanische Staatenbund Mercosur wollen die größte Freihandelszone der Welt aufbauen. Die jahrelangen Verhandlungen darüber sind jetzt abgeschlossen. Allein vier Milliarden Euro an Zollabgaben sollen so jährlich wegfallen.

        Börse: Freundliche Vorgaben aus Asien
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Die Anleger an den deutschen Aktienmärkten müssen heute ohne die Vorgaben der Wall Street auskommen. Denn die US-Börsen blieben gestern wegen des Memorial Days geschlossen. An den Finanzmärkten in Asien herrscht freundliche Stimmung.

        Freihandelsverträge - EU sucht neue Partner
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Das Freihandelsabkommen mit den USA ist, zumindest momentan, ad acta gelegt. So orientiert sich die EU um und sucht nach anderen Partnern für weitere globale Handelsbeziehungen.