BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Corona-Ticker: USA - So wenige Corona-Tote wie zuletzt im Juli

    Die durchschnittliche Zahl der Corona-Toten in den USA ist auf den niedrigsten Stand seit zehn Monaten gefallen. In den letzten acht Tagen verzeichneten Experten der Johns-Hopkins-Universität rund 600 Tote pro Tag. Alle News im Corona-Ticker.

    Bayerns Freibäder sollen ab 21. Mai wieder öffnen

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die nächste Corona-Lockerung steht an: Bayerns Freibäder sollen laut Ministerpräsident Söder ab 21. Mai öffnen, wenn der Inzidenzwert stabil unter 100 ist. Auch für Kulturveranstaltungen im Freien gibt es eine Perspektive.

    Die Sommersaison steht vor der Tür: Freibäder machen sich bereit

      Im Mai fängt normalerweise die Freibadsaison in Bayern an. Noch ist aber nicht klar, ob und wann die Bäder öffnen. Trotzdem laufen in vielen Orten die Vorbereitungen. Auch die Schwimmer trainieren schon für die Sommersaison.

      Freibäder im Standby-Modus – wann geht die Saison los?

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Am kommenden Sonntag werden bis zu 30 Grad in Franken erwartet. Es könnte ein perfekter Tag im Freibad werden. Wenn nur eines geöffnet wäre. Denn derzeit fehlt den bayerischen Bädern eine konkrete Öffnungsperspektive.

      Start der Freibad-Saison? Gäste und Betreiber hängen in der Luft

        Die Becken leer, die Umkleiden zu: Bisher ist kein Start für die Freibad-Saison abzusehen, die sonst Anfang Mai beginnt. Bei Kommunen sorgt das für finanzielle Probleme – und die Wasserwacht rechnet mit einem Ansturm auf Seen und Flüsse.

        Bayerns Freibäder sind im Standby-Modus

          Bald ist Sommer - aber ein Freibadbesuch ist wohl erst mal nicht drin: Wie lange noch auf den Badespaß verzichtet werden muss, weiß niemand. Doch die Betreiber geben die Hoffnung nicht auf und halten ihre Bäder für eine potentielle Öffnung in Schuss.

          Aprilscherz: Hunde-Wettrutschen in Bamberger Freibad

          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Knapp zwei Wochen nach dem Frühlingsanfang sollten in Bamberg die ersten Freibäder öffnen. Wegen Corona dürften aber aber nur Hunde ins Wasser. Ein Aprilscherz der Stadtwerke Bamberg.

          Bund bezuschusst Freibad-Sanierung in Roding

            Die Sanierung des Freibads in Roding wird vom Bund mit rund drei Millionen Euro gefördert. Insgesamt soll das Projekt mit etwa 13 Millionen Euro zu Buche schlagen. Wann mit der Erneuerung begonnen wird, ist aber noch unklar.

            Eisschwimmen in der Norikusbucht – ein cooles Abenteuer

            • Artikel mit Audio-Inhalten
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Normalerweise trainiert Birgit Becher um diese Zeit für die Eisschwimm-WM im Veitsbronner Freibad. Wegen Corona fällt aber alles ins Wasser, selbst die Trainingsmöglichkeit. Deshalb sucht sich die 54-Jährige Freiwasser-Alternativen.

            Volkacher Freibad wird für sechs Millionen Euro generalsaniert

              Ein Schwimmerbecken, ein Nicht-Schwimmerbecken und eine neue Wasseraufbereitung: Das marode Freibad in Volkach wird generalsaniert. Dafür hat der Stadtrat grünes Licht gegeben. Kostenpunkt: sechs Millionen Euro.