BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Ayla Inan: muslimische Mädchen und Frauen stärken

  • Artikel mit Video-Inhalten

Frauen sollen frei ihre Meinung äußern, öffentlich auftreten und gleichberechtigt mit den Männern leben. Das erklärte schon der Prophet Mohammed. Dafür setzt sich auch Ayla Inan ein. Sie leitet den Sozialdienst muslimischer Frauen e.V. in Kempten.

Istanbul-Konvention: Schall und Rauch statt mehr Frauenrechte?

    Vor genau zehn Jahren wurde dieser Vertrag entworfen, 46 Staaten haben ihn mittlerweile unterzeichnet. In Deutschland ist die Konvention seit drei Jahren rechtlich verbindlich. Wie wirkt sie in der Praxis?

    "Wild und gefährlich": Feministin Nawal El Saadawi gestorben

      Sie nahm sich heraus, die "Wahrheit" zu schreiben, was ihr zahlreiche Morddrohungen und eine Gefängnisstrafe einbrachte. Die Ägypterin kämpfte ihr Leben lang gegen Beschneidung und für Gleichberechtigung. Jetzt ist sie mit 89 Jahren gestorben.

      Türkei tritt aus internationaler Frauenschutz-Vereinbarung aus

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      2011 hatten 13 Mitglieder das internationale Abkommen zum Schutz von Frauen vor Gewalt in Istanbul unterschrieben. Die Türkei tritt nun davon zurück. Konservative hatten immer wieder kritisiert, das Abkommen schade dem klassischen Familienbild.

      Ingolstädterinnen wollen mehr Lohngerechtigkeit

        In der Region Ingolstadt ist die Lohnlücke zwischen Männern und Frauen fast doppelt so groß wie im Bundesdurchschnitt: pro Monat rund 2.000 Euro. Darauf verweist eine Fraueninitiative um die Ingolstädter Gleichstellungsbeauftragte Barbara Deimel.

        Menschenrechte als etwas "vom Westen Übergestülptes"?

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Die Gewinnerin des Alternativen Nobelpreises konnte bei der Verleihung nicht dabei sein: Die Menschenrechtlerin Nasrin Sotoudeh sitzt im Iran im Gefängnis. Ein Gespräch über ihre Lage mit der Journalistin und Islamwissenschaftlerin Katajun Amirpur.

        Bayerns starke Frauen: Anita Augspurg, die Frau gegen Hitler

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Sie war die erste promovierte Juristin des Deutschen Kaiserreiches – eine radikale Feministin und Pazifistin. Zu ihrer Zeit war Anita Augspurg so bekannt wie Rosa Luxemburg. Und sie war eine mutige Frau. Eine die sich sogar mit Hitler angelegt hat.

        Amtsgericht: Dürfen Frauen am Fischertag in den Stadtbach?

        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Beim traditionellen Ausfischen des Memminger Stadtbachs am Fischertag dürfen bisher nur Männer teilnehmen. Sie küren dann auch den Fischerkönig. Eine Memmingerin will das nicht länger akzeptieren.

        "#MeToo hätte damals eine große Aufgabe gehabt"

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Sie kämpft für Frauenrechte, schreibt Romane und inszenierte am Theater: Nun wird Marlene Streeruwitz 70 Jahre alt. Ein Gespräch über Theater in den frühen 1990er, warum sie sich der Prosa zuwandte und wie es ihr im Corona-Lockdown erging.

        Saudi-Arabien: Frauen dürfen erstmals Autofahren

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Es ist ein historischer in Saudi-Arabien: Erstmals in der Geschichte des islamisch-konservativen Königreichs dürfen Frauen ans Steuer. Um Mitternacht endete das Autofahrverbot für Frauen.