Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

CDU-Politikerin Diana Kinnert: "Über Quote nachdenken"
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die 28-jährige Diana Kinnert hat Zweifel an der Zukunftsfähigkeit der Parteien, auch ihrer CDU. Sie spricht sich für eine Frauenquote aus. "Wenn wir keine anderen Instrumente finden, dann finde ich es legitim, auch über eine Quote nachzudenken."

Warum junge CSU-Frauen gegen die Quote sind
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Mit einer verpflichtenden Frauenquote wollte CSU-Chef Söder die Partei umgestalten. Dieser Plan scheiterte beim Parteitag krachend an den Stimmen der Basis. Auffallend bei der Debatte war, dass vor allem junge Frauen gegen die Quote sind.

Frauenquote in der CSU: Sieg der Traditionalisten
  • Artikel mit Audio-Inhalten

40 Prozent der Posten für Frauen - als unverbindliche Empfehlung: Dass die CSU sich gegen eine verpflichtende Frauenquote ausgesprochen hat, sorgt für Unmut - zum Beispiel in der Oberpfalz. Die Konfliktlinie verläuft auch zwischen den Generationen.

Enttäuschung bei Unions-Frauen über CSU-Entscheidung zu Quoten

    Nach dem Widerstand auf dem CSU-Parteitag gegen eine verpflichtende Ausweitung der Frauenquote zeigen sich Unions-Politikerinnen enttäuscht. "Die CSU hätte deutlichere Signale setzen können", betont die Chefin der Unions-Frauen im Bundestag, Magwas.

    Söder zur Frauenquote: "Es hätte mehr gehen können"
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Trotz des Kompromisses, den CSU-Chef Söder auf dem Parteitag eingehen musste, sieht er den Beschluss zur abgeschwächten Frauenquote auf Kreisebene als Erfolg. Im BR Sonntags-Stammtisch räumte er aber ein, er hätte sich etwas mehr Tempo gewünscht.

    Söder: Stärkere Repräsentanz von Frauen für CSU "elementar"
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Dämpfer für Markus Söder einen Tag nach seiner Wiederwahl als CSU-Chef: Beim Thema Frauenquote kann er sich auf dem Parteitag nicht durchsetzen. Im BR-Interview betont er danach: Für die CSU sei die "stärkere Repräsentanz von Frauen elementar".

    Kommentar: CSU-Männer stemmen sich gegen Veränderung
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Es war das erklärte Ziel von CSU-Chef Markus Söder, die Partei jünger und weiblicher zu machen. Helfen sollte eine Frauenquote. Durchgesetzt haben sich stattdessen Männer, die keine Veränderung wollen. Ein Kommentar von Nikolaus Neumaier.

    CSU-Parteitag rebelliert gegen verpflichtende Frauenquote
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Am zweiten Tag des Parteitags der CSU wurde heftig über eine Ausweitung der Frauenquote gestritten. Am Ende einer kontrovers geführten Debatte half nur noch ein Kompromiss. Danach sprach CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer vor den Delegierten.

    AKK über Söder-Wahl: Starkes Signal für die Union

      Annegret Kramp-Karrenbauer hat am zweiten Tag des CSU-Parteitags in ihrer Rede Markus Söder zur Wiederwahl gratuliert. Zuvor wurde auf dem Parteitag heftig über die Ausweitung der Frauenquote gestritten.

      AKK auf dem CSU-Parteitag – Debatte über Leitantrag
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Am zweiten Tag des CSU-Parteitags in München stehen die Rede der CDU-Vorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer und die Aussprache über den Leitantrag zur Parteireform auf dem Programm. Dabei steht besonders die Frauenquote im Fokus.