BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Verheiratete Priester - das Ende der katholischen Kirche?

    Papst Franziskus will in Kürze darlegen, ob es in bestimmten Fällen verheiratete Priester geben kann. Viele Katholiken in Deutschland wünschen sich das. Die wenigsten wissen: Es gibt bereits verheiratete Priester - in der katholischen Kirche.

    Papst entlässt ehemaligen Würzburger Priester aus Klerikerstand
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Papst Franziskus hat einen Ruhestandspriester der rumänischen griechisch-katholischen Diözese Oradea Mare wegen sexuellen Missbrauchs aus dem Klerikerstand entlassen. Das gibt die Pressestelle der Diözese Würzburg bekannt.

    Nach Zölibatsdebatte und Buchstreit: Diskussion um Benedikt
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Benedikt XVI. distanzierte sich inzwischen von dem umstrittenen Buch - die Gemüter erhitzt es weiter. Denn es geht nicht nur um Benedikts Ja zum Zölibat, sondern auch um die Frage, ob sich ein emeritierter Papst in solche Fragen einmischen darf.

    Zölibat-Streit: Benedikt XVI. will nicht Co-Autor sein
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Nach der Aufregung um Zitate von Benedikt XVI. aus einem Buch zum Zölibat geht der emeritierte Papst auf Distanz. Laut seinem Privatsekretär will Benedikt nicht mehr als Co-Autor genannt werden und auch nicht auf dem Cover erscheinen.

    Analyse: Benedikts Ja zum Zölibat ist auch Kritik an Franziskus
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Über kaum ein Thema streitet die katholische Kirche so leidenschaftlich wie über den Zölibat. Wenn sich Benedikt XVI. jetzt für den Pflichtzölibat einsetzt, trifft er damit Papst Franziskus, analysiert BR-Kirchenexperte Tilmann Kleinjung.

    Warnung an Franziskus: Ex-Papst Benedikt pocht auf Zölibat
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    "Ich kann nicht still bleiben" - Ex-Papst Benedikt warnt vehement vor einer Aufweichung des Zölibats. Er kommt damit einer Entscheidung von Papst Franziskus zuvor. Vatikan-Experten sind erstaunt.

    Wie ernst ist es Franziskus mit Frauen in der Kirche wirklich?

      Mehr Einsatz für die Würde von Frauen: Dazu hat Papst Franziskus in seiner Neujahrsansprache aufgerufen. Aber wie reformwillig ist das Kirchenoberhaupt, wenn es um Frauen in der Kirche geht, wirklich?

      Papst verurteilt in Neujahrsmesse Gewalt gegen Frauen
      • Artikel mit Video-Inhalten

      In der Neujahrsmesse predigte er Gewaltlosigkeit - doch kurz darauf muss sich Papst Franziskus entschuldigen. Am Vorabend hatte er einer Gläubigen einen Klaps gegeben, die auf dem Petersplatz an seiner Hand gezerrt hatte.

      2019: Ein bewegtes Jahr für Papst Franziskus

        Es ist viel passiert in der katholischen Kirche im Jahr 2019: Das Dauerthema Missbrauch beschäftigte den Papst, aber auch die Frage, ob verheiratete Männer zu Priestern geweiht werden sollen. In Deutschland hingegen bestreikten Frauen die Kirche.

        Urbi et Orbi: Papst Franziskus spendet Weihnachtssegen
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Am ersten Weihnachtstag hat Papst Franziskus den Segen "Urbi et Orbi" in Rom gespendet. Zehntausende sind zum Petersplatz gekommen. In seiner Botschaft hat Franziskus die Bedeutung des Zusammenlebens der Kulturen und Religionen betont