BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Kinderreport 2020: Wir wollen draußen spielen!
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Von wegen Stubenhocker vor dem Fernseher - Kinder wollen draußen spielen. Sie haben nur oft nicht die Möglichkeit dazu. So steht es im Kinderreport 2020 des Deutschen Kinderhilfswerks.

Eltern sollen in Corona-Krise länger Lohnersatz bekommen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Eltern, die wegen Kinderbetreuung in der Corona-Krise nicht arbeiten können, erhalten künftig länger Lohnersatz vom Staat als bisher. Opposition und der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) kritisierten, die Regelung sei bei Weitem nicht ausreichend.

Giffey bestätigt: Bis zu 20 Wochen Lohnersatz für Eltern
  • Artikel mit Video-Inhalten

Viele Kitas und Schulen arbeiten derzeit im Notbetrieb - und das ist für Eltern eine große Belastung. Die Regierung schafft nun finanzielle Sicherheit: Die Verlängerung der Lohnfortzahlung soll heute beschlossen werden.

Bundesregierung plant keine längere Lohnfortzahlung für Eltern

    Lohnfortzahlungen für Eltern, die ihre Kinder momentan daheim betreuen müssen, sollen offenbar nicht verlängert werden. Das hat eine Sprecherin des Bundesarbeitsministeriums gegenüber der NOZ erklärt. Linke und DGB kritisieren die Entwicklung.

    Giffey für schrittweise Öffnung von Kitas und Spielplätzen
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) sieht die Empfehlung der Nationalakademie Leopoldina, Kitas bis zu den Sommerferien geschlossen zu halten, kritisch. Problematisch sei auch die gestiegene Zahl der Hilferufe wegen häuslicher Gewalt.

    Spahn und Giffey zu Corona-Pandemie: "Jetzt konsequent bleiben"
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) und Familienministerin Franziska Giffey (SPD) haben auf erste Erfolge im Kampf gegen das Coronavirus hingewiesen, gleichzeitig aber auch zum konsequenten Einhalten der Kontaktsperren aufgefordert.

    Corona-Kriseneinsätze für Freiwillige: Giffey startet Plattform

      Viele Engagierte im Freiwilligendienst sind wegen Corona derzeit nicht im Einsatz. Für sie hat Bundesfamilienministerin Franziska Giffey nun eine Online-Plattform freigeschaltet, wo sich die Freiwilligen für einen Corona-Kriseneinsatz melden können.

      Giffey will Jugendschutz reformieren – und erntet scharfe Kritik

        Streaming statt DVD, Spiele zum Download statt auf einem Datenträger: Die Welt der Unterhaltungsmedien verändert sich rasant. Jetzt will das Familienministerium den Jugendschutz an die neue Welt anpassen. Doch der Gesetzesentwurf erntet Kritik.

        Ministerin Giffey: Eine Frau pro Vorstand soll Pflicht werden
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Deutsche Unternehmen sollen verpflichtet werden, in Zukunft mindestens eine Frau in den Vorstand zu berufen. Diese Quote werde noch in diesem Jahr kommen, so Bundesfrauenministerin Giffey. Reine "Männerclubs" seien nicht mehr zeitgemäß.

        Elterngeldreform: Mehr Geld bei Frühchen und mehr Teilzeit

          Die Bundesregierung will das Elterngeld reformieren. Eltern von Frühchen sollen länger davon profitieren. Wer in Teilzeit arbeitet, soll mehr Möglichkeiten bekommen. Geplant ist auch, dass Topverdiener kein Elterngeld mehr erhalten.