BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Coronakrise: Steinmeier mahnt zu Abstand und Solidarität
  • Artikel mit Video-Inhalten

Der Bundespräsident stimmt Deutschland auf schwierige Wochen ein. In einer Videobotschaft sagt Steinmeier, "Abstand halten" sei das Gebot der Stunde – doch diese Stunde habe nicht nur 60 Minuten, sondern werde womöglich Wochen dauern.

Schäuble: Staat hat rechtsextreme Gefahr zu lange unterschätzt
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble hat mehr Einsatz des Staates bei der Bekämpfung des rechten Terrors in Deutschland verlangt. Der Anschlag von Hanau mit zehn Todesopfern verlange vor allem Aufrichtigkeit, sagte der CDU-Politiker im Bundestag.

Trauerfeier in Hanau: "Anschlag auf unsere Freiheit"
  • Artikel mit Bildergalerie
  • Artikel mit Video-Inhalten

Bei der zentralen Trauerfeier für die Opfer von Hanau hat Frank-Walter Steinmeier die Gewalttat als "Anschlag auf unsere Freiheit" bezeichnet. Für den Bundespräsidenten ergibt sich daraus ein klarer Auftrag für Staat und Gesellschaft.

"Mal mit Basketball starten": Nowitzki mit Steinmeier in Kenia
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Basketball-Legende Dirk Nowitzki begleitet Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier bei seinem Staatsbesuch in Kenia. Der gebürtige Würzburger ist Unicef-Botschafter und hat zwei Stiftungen, mit denen er seit vielen Jahren Kinder unterstützt.

Steinmeier in Afrika: "Zukunft kann nur gemeinsam gelingen"
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier besucht Kenia und den Sudan: Das eine Land ist die größte Volkswirtschaft in Ost-Afrika. Das andere sucht nach einer jahrzehntelangen Diktatur seinen Weg in die Zukunft.

Steinmeier in Hanau: Zusammenhalt "stärkstes Mittel gegen Hass"
  • Artikel mit Video-Inhalten

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat nach den mutmaßlich rassistisch motivierten Morden in Hanau an den gesellschaftlichen Zusammenhalt in Deutschland appelliert. Er wandte sich auch gegen eine "Sprache der Ausgrenzung und Herabwürdigung".

Kommentar: Deutschland muss aufhören zu jammern
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Außenpolitische Führungskraft - Fehlanzeige: Es ist erschreckend, wie schwach Deutschland auf die anderen Teilnehmer der Sicherheitskonferenz wirkte. Das Land muss endlich mehr Verantwortung übernehmen, meint Ralf Borchard.

US-Außenminister Pompeo widerspricht Steinmeier
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Bundespräsident Steinmeier zeichnete gestern auf der Münchner Sicherheitskonferenz ein düsteres Bild. Der US-Regierung warf er vor, sie schwäche die internationale Gemeinschaft. US-Außenminister Pompeo wies die Vorwürfe nun zurück.

Macrons Vision der europäischen Verteidigungsallianz
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Mit Spannung wurde der Auftritt von Frankreichs Präsident Emmanuel Macron auf der Münchner Sicherheitskonferenz erwartet. Seine Vision einer "europäischen Sicherheitspolitik" war bislang im Vagen geblieben.

Sicherheitskonferenz: Steinmeier liest Großmächten die Leviten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Zum Auftakt der Sicherheitskonferenz in München hat Bundespräsident Steinmeier vor einem weltweit wachsenden Nationalismus gewarnt. Dabei kritisierte Steinmeier vor allem die Politik Chinas, Russlands und der USA.