BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Gnabry läuft künftig wie einst Ribéry mit der "7" auf

    Fußball-Nationalspieler Serge Gnabry wird in der neuen Saison beim FC Bayern München statt mit der 22 mit der Rückennummer 7 auflaufen. Die hatte zuletzt Franck Ribéry getragen.

    Triple-Gewinner stimmen Bayern-Stars auf das Finale ein

      Die Triple-Gewinner von 2013 haben die Spieler des deutschen Fußball-Rekordmeisters Bayern München mit einem emotionalen Grußvideo auf das Champions-League-Finale eingestimmt. Insgesamt fünf derzeitige Bayern-Stars standen damals schon auf dem Platz.

      Franck Ribéry: Auch Florenz liebt den Franzosen

        Der frühere FC-Bayern-Profi Franck Ribéry wurde von den Fans des AC Florenz zum Spieler der Saison gewählt. Dabei lief das erste Jahr des mittlerweile 37-Jährigen in Italien alles andere als ideal.

        Einbruch in Franck Ribérys Villa in Florenz

          Handtaschen und Schmuck seien gestohlen worden - Ribéry hat ein Video auf Social Media gepostet, auf dem aufgerissene Schubladen, herumliegende Kleiderbügel und Schuhe zu sehen sind. In das Haus des ehemaligen Bayern-Stars ist eingebrochen worden.

          FC Bayern: Kovac freut sich auf Lewandowski
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Niko Kovac geht seine Arbeit als Trainer des FC Bayern München mit viel Vorfreude an. Der Heynckes-Nachfolger sagte, "er wolle die Spieler in allen Bereichen besser machen". Besonders freut er sich auf Robert Lewandowski.

          Montag, 8. Mai: Das war der Tag

            GroKo-Fraktionäre demonstrieren Harmonie +++ Zwei Tote bei Bahnunfall in Seeshaupt +++ Beschwerde gegen Gefährder-Abschiebung abgelehnt +++ Schaeffler baut 950 Arbeitsplätze ab +++ Ribéry unterschreibt bei den Bayern bis Mitte 2019

            Schlagzeilen BR24/20

              GroKo-Fraktionäre demonstrieren Harmonie +++ Zwei Tote bei Bahnunfall in Seeshaupt +++ Freie Wähler erwägen Klage gegen Regierungsbeauftragte +++ Schaeffler baut 950 Arbeitsplätze ab +++ Ribéry unterschreibt bei den Bayern bis Mitte 2019

              Neue Verträge für "Robbery"? Rummenigge deutet Verlängerung an
              • Artikel mit Audio-Inhalten

              Meisterschaften, Pokalsiege, Club-Weltmeister, Champions-League-Triumph. Franck Ribéry und Arjen Robben prägen eine Bayern-Ära. Die Verträge laufen aus. Der Vorstandschef lässt seine Meinung zur Zukunft der Offensivstars erkennen.