BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Elterngeldreform: Mehr Geld bei Frühchen und mehr Teilzeit

    Die Bundesregierung will das Elterngeld reformieren. Eltern von Frühchen sollen länger davon profitieren. Wer in Teilzeit arbeitet, soll mehr Möglichkeiten bekommen. Geplant ist auch, dass Topverdiener kein Elterngeld mehr erhalten.

    Sternenkinder: Das erste und das letzte Bild
    • Artikel mit Bildergalerie
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Mehr als 3.000 Babys sind im Jahr 2018 in Deutschland als Totgeburten zur Welt gekommen. Eltern trauern um ihre viel zu früh gestorbenen Kinder. Ein Netzwerk hilft ihnen dabei - unter anderem mit Fotografien, die an ihre Kinder erinnern werden.

    Ulmer Krankenschwester soll Frühchen vergiftet haben
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Gegen eine Krankenschwester der Uniklinik Ulm ist Haftbefehl wegen versuchten Totschlages beantragt worden. Sie soll fünf Frühchen ein Betäubungsmittel gespritzt haben.

    Ipaneo-Projekt: Medizinischer Nachwuchs betreut Frühchen-Station
    • Artikel mit Video-Inhalten

    "Götter in Weiß" - das war einmal. Im Krankenhausalltag sind starre Hierarchien nicht mehr zeitgemäß. Wie Ärzte und Pfleger enger zusammenarbeiten können, testet daher die München Klinik Schwabing. Das Projekt ist deutschlandweit einzigartig.

    Frühgeborene haben nicht nur einen schweren Start ins Leben

      Wenn Kinder zu früh auf die Welt kommen, hat das häufig Auswirkungen auf ihr ganzes Leben. Nicht nur körperlich, sondern auch psychisch und sozial. Dies hat jetzt erneut eine Studie bestätigt.

      Familie begräbt totes Baby - und findet lebendes Frühchen

        In Indien hat eine Familie ein Grab für ihr tot geborenes Mädchen gegraben und stieß dabei auf ein Tongefäß 60 Zentimeter unter der Erde mit einem noch lebenden Baby. Seine zu frühe Geburt rettete ihm wohl das Leben.

        Homöopathie auf der Intensivstation einer Uniklinik?

          Am Haunerschen Kinderspital, der Universitäts-Kinderklinik der LMU in München, wird in zahlreichen Abteilungen auch homöopathisch behandelt. Doch ist eine Intensivstation für Frühchen der richtige Ort für eine Therapieform mit fraglicher Wirksamkeit?

          Mütter helfen Müttern
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Kommt ein Frühchen zur Welt, braucht es besondere und intensive Pflege. Das Augsburger Josefinum ist auf die Versorgung von Frühchen und Neugeborenen spezialisiert. Nun wurde dort erstmals in Schwaben eine Muttermilchbank installiert.

          Erste Muttermilchbank Schwabens am Augsburger Josefinum eröffnet
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Kommt ein Kind als Frühchen auf die Welt, braucht es eine besondere Behandlung. Das Augsburger Josefinum ist auf die Versorgung von Frühchen und Neugeborenen spezialisiert – als erste schwäbische Klinik gibt es dort jetzt eine Frauenmilchbank.

          Passauer Klinik hilft Frühchen beim Start ins Leben
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Etwa 60.000 Frühchen werden jedes Jahr in Deutschland geboren. Dank der modernen Medizin überstehen die meisten ihren "Frühstart". In Passau wurde heute eine in Europa einzigartige Frühchen- und Kinderintensivstation eröffnet.