BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Unterfrankens beste Pressefotos des Jahres 2020 gekürt

  • Artikel mit Video-Inhalten

Mit etwas Verzug wurde der Pressfotopreis Unterfranken 2020 verliehen. Ausgezeichnet wurden neun Fotos in verschiedenen Kategorien. Der erste Preis ging an Silvia Gralla für das Foto "Glas-Kuss".

Identität weiter unklar: Kripo Bamberg veröffentlicht Foto

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Kripo Bamberg sucht nach Hinweisen zur Klärung der Identität einer Frau. Die bislang Unbekannte ist am Dienstag leblos aus dem Main-Donau-Kanal geborgen worden. Die Polizei hat nun auch ein Foto der Verstorbenen veröffentlicht.

Britischer Gesundheitsminister tritt nach Corona-Verstoß zurück

    Der britische Gesundheitsminister, Matt Hancock, hat seinen Rücktritt eingereicht. Der Grund: Es ist ein Foto aufgetaucht, auf dem er eine verheiratete Mitarbeiterin küsst und umarmt - noch während in Großbritannien das Corona-Abstandsgebot galt.

    Foto aus dem All: Nasa-Astronaut grüßt Nürnberg

      Ein Nasa-Astronaut hat mit einem ungewöhnlichen Foto seine ehemalige Heimat gegrüßt. Shane Kimbrough dreht auf der internationalen Raumstation ISS gerade seine Runden um die Erde und fotografiert fleißig.

      Streitberg: Mutter beim Fotografieren auf Wanderung verunglückt

        Mit mehreren Einsatzkräften musste die Bergwacht in der Fränkischen Schweiz ausrücken, weil sich eine Frau nahe Streitberg verletzt hatte. Die 33-Jährige war beim Versuch, an einem Felsen ein Foto zu machen, schwer gestürzt.

        Poparazzi: Neue Foto-App will das Anti-Instagram werden

          Selfies verboten! Mit ungewöhnlichen Regeln möchte die Social Media-App "Poparazzi" den Foto-Feed neu erfinden. Einfach wird das nicht. Denn: Filter und ähnliche Funktionen gibt es nicht. Und auch datenschutzrechtlich ist die App nicht unbedenklich.

          Uni-Krach um Prinz Philip: War er ein "Rassist und Sexist"?

            Ein an die Belegschaft verschicktes Kondolenz-Foto des im April verstorbenen Royals brachte linke Mitarbeiter des vornehmen King's College in London auf. Die Uni-Leitung musste sich entschuldigen. Konservative Politiker und Medien sind empört.

            Foto von Israel-Flagge an Burg Alzenau löst heftige Kritik aus

              Aus Solidarität mit Israel hat der Bürgermeister von Alzenau eine Israel-Flagge an der Burg gehisst und ein Foto davon auf Instagram veröffentlicht. Das Ergebnis: eine Flut an kritischen, teils beleidigenden Kommentaren und Proteste vor Ort.

              Internationales Figurentheaterfestival schickt Puppen in Urlaub

              • Artikel mit Video-Inhalten

              Weil sie derzeit nicht auf die Bühne dürfen, schickt das Nürnberger Theater "Salz und Pfeffer" seine Puppen in den Urlaub. Die Ergebnisse bei ihren Gastfamilien werden auf Foto und Video festgehalten. Am Ende entsteht daraus ein Urlaubsfilm.

              Nach Foto mit schwulem "Bachelor": Priesterseminarist muss gehen

              • Artikel mit Audio-Inhalten

              Henry Frömmichen wollte katholischer Priester werden. Nach einem Selfie mit einem homosexuellen TV-Prominenten musste der 21-Jährige im Münchner Priesterseminar die Koffer packen. Der Fall zeigt den widersprüchlichen Umgang der Kirche mit Sexualität.