BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Fossilien im Allgäu: Tropischer Schlangenhalsvogel entdeckt

    Der Fund von 11,6 Millionen Jahren alten Knochen in einer Tongrube im Ostallgäu im vergangenen Herbst war eine Sensation. Jetzt haben Paläontologen an gleicher Stelle die Knochen eines tropischen Schlangenhalsvogels entdeckt.

    Höhle bei Bauarbeiten in Burglengenfeld entdeckt
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    In Burglengenfeld ist bei Bauarbeiten eine Höhle entdeckt worden. Wie die Stadt bekannt gab, haben Experten die Höhle untersucht und vermessen: In einem Raum gibt es sogar Tropfsteine.

    Der älteste Vogel der Erdgeschichte: die Entenhuhnpute

      Es ist das älteste bisher gefundene Fossil eines modernen Vogels: die Entenhuhnpute. Sie sah kurios aus, von vorne wie ein Huhn, von hinten wie eine Ente und einige Merkmale von der Pute sind auch dabei. Sie erzählt viel über die Evolution der Vögel.

      Sensationsfund in Solnhofen: urzeitliches Babykrokodil
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Ein Babykrokodil aus der Urzeit ist in Solnhofen im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen der Öffentlichkeit präsentiert worden. Das Fossil ist rund 153 Millionen Jahre alt. Eine Museumsmitarbeiterin hat es bei Grabungen im Landkreis Regensburg entdeckt.

      Dem aufrechten Gang mit Maßband und Mathe auf der Spur

        Die Entwicklung des aufrechten Gangs hat mit der Evolution unserer Füße zu tun. Ein Forscherteam ist dem Ursprung unsere Füße jetzt auf eine neue Art nachgegangen, und zwar mit Messungen und mathematischen Modellen.

        Klimawechsel in Afrika vertrieb Fische aus der Sahara
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Heute ist die Sahara die größte Trockenwüste der Erde, doch sie war einmal grün und feucht - sogar so feucht, dass sich die Menschen dort vor rund 10.000 Jahren vorwiegend von Fischen ernährten. Das belegen nun analysierte archäologische Funde.

        "Mobbl" hat 150 Millionen Jahre auf dem Panzer
        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Nach tagelanger Restaurierung eines Skeletts ist das Naturkundemuseum in Bamberg um 220 Kilogramm schwerer. Das Gerippe einer Riesenschildkröte, das den Spitznamen "Mobbl" trägt, ist nun das neue sensationelle Ausstellungsstück in dem Museum.

        Miniausgaben des T. Rex: Keine eigene Dino-Art, sondern Teenies

          Gab es eine Miniausgabe des berühmten Tyrannosaurus Rex? Nach jahrzehntelangen Debatten um zwei kleine Skelette haben Forscher nun bewiesen, dass dem nicht so war. Nun ist klar: "Jane" und "Petey" aus einem Museum in USA waren einfach T. Rex-Teenies.

          Forscher entdecken Fossilien des ältesten Waldes der Erde

            Paläobotaniker haben Reste des weltweit ältesten Waldes in einem Steinbruch bei New York entdeckt. Im 386 Millionen Jahre alten Fels fanden sich versteinerte Wurzeln urzeitlicher Bäume. Der Fund dokumentiert auch einen Wendepunkt der Erdgeschichte.

            Rückblick: Das Jahr 2019 in Schwaben
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Eine Explosion lässt Menschen im Ostallgäu zusammenrücken, der aufrechte Gang begeistert die Welt und Augsburg freut sich über sein Wasser. Das Jahr 2019 in Schwaben brachte Skandale, Tragödien und Euphorie – und wird auch im nächsten Jahr wirken.