BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Forschungszentrum für Interreligiöse Diskurse in Erlangen

    In Erlangen ist das Bayerische Forschungszentrum für Interreligiöse Diskurse eröffnet worden. Dort soll wissenschaftlich gegen Antisemitismus, Extremismus und Rassismus vorgegangen werden. Und es soll den gesellschaftlichen Zusammenhalt stärken.

    Startschuss für Pandemie-Forschungszentrum in Penzberg

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Bei einer Pandemie schneller reagieren und besser helfen zu können: Das ist das Ziel eines neuen Forschungszentrums in Penzberg. Wissenschaft und Praxis sollen hier eng kooperieren - Bund und Land steuern dafür zweistellige Millionenbeträge bei.

    Studiengang "Autonomes Fahren" startet in Kronach

    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Hochschule Coburg bietet einen neuen Studiengang an: "Autonomes Fahren". Er wird auf dem Lukas-Cranach-Campus in Kronach angesiedelt. Dort entsteht auch ein Forschungszentrum, aber nicht nur für die Automobilindustrie.

    #Faktenfuchs: R-Wert - Die Tücken einer wichtigen Corona-Zahl

      Wenn die Reproduktionszahl kleiner als eins ist, geht die Zahl der Neuinfektionen zurück. Eine Corona-Weisheit, die in den vergangenen Wochen oft nicht stimmte. Berechnung, Aussagekraft, Kritik – der #Faktenfuchs nimmt den R-Wert unter die Lupe.

      Millionen vom Bund: Kronach wird Zentrum für autonomes Fahren

        Die ersten Busse ohne Busfahrer sind in Kronach zu Testzwecken schon unterwegs. Bald sollen sie die ersten Passagiere befördern. Aber damit nicht genug. Kronach will zu einem Forschungszentrum für autonomes Fahren werden. Dafür gibt es jetzt Geld.

        HuPfla-Abriss in Erlangen: Spatenstich ohne Öffentlichkeit

          Es ist eines der umstrittensten Bauprojekte in Erlangen: Der letzte Krankenbau der ehemaligen Heil- und Pflegeanstalt, kurz HuPfla, soll einem modernen Forschungszentrum weichen. Jetzt haben die Bauarbeiten begonnen – ohne Öffentlichkeit.

          Münchberg weiht neues Textil-Forschungszentrum ein

          • Artikel mit Audio-Inhalten
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Vier Jahre nach dem Spatenstich eröffnet am Campus Münchberg das neue Technikum. Hier soll künftig auch an Vliesstoffen – also am Material für Mund-Nasen-Masken – geforscht werden. Ein Produzent von Maskenvlies unterstützt die Wissenschaftler dabei.

          Uni Würzburg kann mathematisches Forschungszentrum einrichten

            Die Uni Würzburg bekam als einzige Hochschule Bayerns für 2019 die Humboldt-Professur – Deutschlands höchstdotierten Forschungspreis. Mit den Mitteln soll Mathematikerin Stefanie Petermichl ein Forschungszentrum für Mathematik einrichten.

            Dramatische Mitgliederprognose: Kirchen reagieren gelassen

              Eine Studie des Freiburger Forschungszentrums Generationenverträge zeigt: Bis zum Jahr 2060 wird sich die Zahl der Kirchenmitglieder halbieren. Auftraggeber der Studie: die beiden großen Kirchen. Die haben mit diesen ernüchternden Zahlen gerechnet.

              Vor zehn Jahren: Teilchenbeschleuniger LHC geht an den Start

                Am 10. September 2008 um 10.28 Uhr umrundete der erste Strahl mit Atomkernen den Tunnel des LHC. "Ein historischer Moment", sagte Rolf-Dieter Heuer, der damalige Generaldirektor des Europäischen Forschungszentrums für Teilchenphysik CERN bei Genf.