Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Erforschung Schwarzer Löcher: Neuer Bau für Erlanger Physiker
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Astroteilchenphysiker an der Universität Erlangen wollen Licht ins Dunkel von Schwarzen Löchern im Weltall und deren Umgebung bringen. Dazu bekommen sie ein neues Forschungsgebäude, für das am Montag der Grundstein gelegt wurde.

Mikroplastik und Klima: 20 Jahre Forschung auf der Zugspitze
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Ihre Bedeutung für den Klimaschutz wächst von Jahr zu Jahr: Heute feiert die Forschungsstation Schneefernerhaus unterhalb des Zugspitzgipfels 20-jähriges Bestehen. Zum Jubiläum besuchte Bayerns Umweltminister Glauber die Umweltforschungsstation.

Kein Kükentöten mehr: Wann kommen die Alternativen?
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Vor einem Jahr verkündete Bundesagrarministerin Klöckner: Ab sofort gebe es eine marktreife Lösung für die Geschlechtserkennung im Ei. Ein Ende des millionenfachen Tötens männlicher Küken schien in Greifweite. Doch passiert ist seither wenig.

200 Holocaust-Forscher tagen in München
  • Artikel mit Video-Inhalten

Ab Montag treffen sich in der bayerischen Landeshauptstadt hunderte internationale Wissenschaftler zum Holocaust-Fachkongress "Lessons & Legacies" - der heuer zum ersten Mal in Europa stattfindet. Auch "Nicht-Wissenschaftler" können teilnehmen.

Besonders hart: Erlanger Wissenschaftler erforschen Perlmutt
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Perlmutt verleiht Muschelschalen ihr schimmerndes Aussehen. Aber das Material ist nicht nur schön, sondern auch sehr widerstandsfähig. Erlanger Forscher haben als Teil eines internationalen Teams herausgefunden, was Perlmutt so hart macht.

Spahn will Gesundheitsdaten ungefragt für Forschung nutzen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Geht es nach Gesundheitsminister Jens Spahn, dann sollen die Daten von gesetzlich Versicherten künftig für die Forschung genutzt werden - ohne Einverständnis der Betroffenen. Datenschützer sind alarmiert. "Hoch bedenklich", kritisieren die Grünen.

Farben und Muster können selbstfahrende Autos verwirren
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Selbstfahrende Autos sind wohl doch nicht so schlau wie gedacht. Schon kleinste Farbflecken könnten den Autopiloten durcheinander bringen - mit fatalen Folgen. Auch Hackerangriffe seien leicht möglich, mutmaßen Forscher aufgrund einer neuen Studie.

"Sprechender Baum" soll Klimawandel erklären
  • Artikel mit Bildergalerie
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Sommer 2003 und 2019 waren die wärmsten seit Beginn der Wetteraufzeichnungen. Das Bayerische Netzwerk für Klimaforschung geht der Frage nach, wie unsere Bäume auf die Hitze reagieren. Ein "Sprechender Baum" steht nun in Eichstätt.

Wenn das Eis auf den Gipfeln schwindet
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Bergwelt wird vom Klimawandel hart getroffen. Wie kann darauf am besten reagiert werden? Darüber beraten Experten auf einer Konferenz in Genf. Die Weltwetterorganisation will eine verbesserte Forschung über den Klimawandel im Hochgebirge.

Ludwig-Erhard-Preis geht an Crowdfunding-Forscher Daniel Blaseg

    Der mit 5.000 Euro dotierte Ludwig-Erhard Preis geht heuer an einen Crowdfunding-Forscher aus dem Allgäu: Für seine Promotion zu diesem Thema wurde Daniel Blaseg am Abend im Fürther Stadttheater ausgezeichnet.