BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Semester an der Uni Würzburg: Mischung aus Präsenz und Online

    Mit einer Mischung aus Online- und Präsenzveranstaltungen startet das neue Semester an der Universität Würzburg. Die Uni hält daran fest, obwohl die Corona-Zahlen ansteigen. Es könnte aber sein, dass mehr Lehre als geplant online stattfindet.

    Marderschaden: Hochschule Hof tüftelt an bissfesten Schläuchen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Marder verursachen jährlich in Deutschland einen Schaden von rund 60 Millionen Euro an Autos. Forscher der Hochschule Hof haben den Tieren jetzt den Kampf angesagt: Sie erforschen bissfeste Schläuche. Das Interesse der Autoindustrie sei riesig.

    Weniger Antibiotika für Kinder: Forschungsprojekt startet
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Antibiotika-Resistenzen nehmen zu. Mitverantwortlich ist die zu häufige und teils unnötige Gabe von Antibiotika bereits im Kindesalter. Ein deutschlandweites Forschungsprojekt, initiiert vom Haunerschen Kinderspital der LMU München, will aufklären.

    Klimawandel: Denkmäler und Kulturgüter kommen ins Schwitzen
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Der Klimawandel hat massive Auswirkungen auf die Natur, aber auch auf unsere Kulturgüter. Inzwischen beschäftigten sich Wissenschaftler an der Universität in Bamberg mit den Auswirkungen des Klimawandels auf Bauwerke und Kunstgegenstände.

    Analyse: Deutschland wird seine Klimaschutzziele nicht erreichen

      Ende 2019 wurde das Klimaschutzgesetz verabschiedet, dass dazu führen soll, dass Deutschland seine Klimaschutzziele für 2030 erreicht. Doch eine Analyse zeigt: So wird das nichts. Zumindest reicht es nicht.

      Noch mehr Wasser auf dem Mond entdeckt

        Dass der Mond nicht so staubtrocken ist, wie er aussieht, ist schon seit einigen Jahren bekannt. Doch es wird immer mehr Wasser auf dem Mond entdeckt. Zwei Studien haben neue Fundorte beschrieben.

        Wegen Truppenübungsplatz: Hundsfeld als verschwundenes Dorf
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Alle mussten ihre Heimat verlassen. Denn das unterfränkische Dorf Hundsfeld wurde 1938 Übungsgelände für die Armee. Was bleibt: ein Kreuz auf dem ehemaligen Friedhof und ein einzigartiger Dialekt. Ein Mal im Jahr treffen sich die Hundsfelder.

        Fraunhofer will in Schweinfurt künstliche Intelligenz erforschen
        • Artikel mit Video-Inhalten

        In einem ehemaligen Autohaus in Schweinfurt will das Fraunhofer-Institut bald zu künstlicher Intelligenz forschen. Dabei sollen zum Beispiel Anwendungen für Produktionstechniken und Automatisierungen entwickelt werden.

        Zum Welttag des Stotterns: Der Kampf mit der Sprache

          Etwa fünf Prozent aller Kinder stottern - aber nur bei einem Prozent setzt es sich bis ins Erwachsenenalter fort. Vieles über das Phänomen ist unklar. Was man über die Auslöser weiß, wann eine Heilung möglich ist und wie das Umfeld reagieren sollte.

          Fraunhofer in Alzenau eröffnet Neubau

            Die Fraunhofer-Einrichtung in Alzenau hat einen Neubau eingeweiht. Die Forscher arbeiten an nachhaltigen Technologien für eine abfallfreie Zukunft. Das neue Gebäude bietet nun mehr Platz. Die Kosten belaufen sich auf 33 Millionen Euro.