BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Nach Suspendierung: Daniel Abt bedauert "Riesenfehler"

    Daniel Abt hat im Schummel-Skandal seine Fehler eingeräumt. Per Videobotschaft entschuldigte sich der Formel-E Fahrer in aller Form für sein Verhalten. Er versuchte aber auch, seine Tat zu rechtfertigen.

    Rennfahrer Abt nach Schummelei in virtuellem Rennen suspendiert

      Motorsport skurril: Weil er in einem virtuellen Wettkampf am Computer geschummelt hat, darf der Kemptener Formel-E-Pilot Daniel Abt auch in "echten" Rennen nicht mehr starten. Sein Audi-Rennstall suspendierte den 27-jährigen Allgäuer.

      Bildschirm statt Formel-E-Kurs für den Oberstdorfer Günther
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Seit Ende Februar ruht die Saison der Formel-E-Weltmeisterschaft. Der Oberstdorfer Maximilian Günther überbrückt die rennfreie Zeit wie zahlreiche Fahrerkollegen mit wöchentlichen eSports-Events.

      Formel 1 will abgesagte Rennen virtuell austragen

        Die Formel 1 will die wegen der Coronakrise ausgefallenen Rennen virtuell austragen. Dabei werden ab diesem Wochenende mehrere bekannte Formel-1-Fahrer in der Rennsimulation F1 2019 gegeneinander antreten. Und mit dieser Idee sind sie nicht allein.

        B5 Wirtschaft: Steuereinnahmen steigen weiter
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Weitere Themen: Deutsche Autobauer setzen auf die Formel E +++ Firmen beklagen chinesische Internet-Regulierung +++ Moderation: Stephan Lina

        Deutsche Autohersteller entdecken Formel E

          Bei den Premiumherstellern fährt Audi seit längerem auf Platz drei, hinter Mercedes und BMW. Doch in einem Punkt haben die Ingolstädter die Nase vorn, bei der Formel E, der Rennserie mit Elektro-Rennwagen. Von Gabriel Wirth

          Formel E: München hat kein Interesse
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Anfangs ist sie belächelt worden, inzwischen gilt sie als die Zukunft des Motorsports. Die Rennen der Formel E finden weltweit in Metropolen statt. Nur in Deutschland tut sich die Serie schwer, München stellt sich komplett quer.

          Mercedes-Benz verkündet seinen Abschied für die Saison 2018

            Mercedes kehrt der DTM in anderthalb Jahren den Rücken. Der mit zehn Titeln bisher erfolgreichste Autobauer im Deutschen Tourenwagen-Masters wird danach in die Formel E wechseln, eine Rennserie für Elektroautos.

            Formel E statt legendäre 24 Stunden von Le Mans
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Audi verabschiedet sich zum Saisonende von der Langstrecken-WM rund um die legendären 24 Stunden von Le Mans und richtet seine Motorsport-Strategie neu aus.

            Mit dem Elektroauto gegen den Klimawandel
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Gäbe es nur E-Autos, würde das Eis weniger schnell schmelzen. Davon überzeugt ist der Gründer der Formel-1 für E-Autos Alejandro Agag. Mit einer ungewöhnlichen Aktion will er auf das Problem aufmerksam machen.