BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Neue Erkenntnisse im Fall der in Nürnberg getöteten 23-Jährigen

    Im Fall der in Nürnberg getöteten jungen Frau gibt es neue Erkenntnisse zum Tatverdächtigen. Der Mann ist, laut Angaben der Staatsanwaltschaft, in die forensische Psychiatrie eingewiesen worden.

    Aasforscher im Bayerwald helfen Kriminalisten und Forensikern
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Aasforscher sind im Nationalpark Bayerischer Wald unterwegs. Ihre Forschungen liefern unter anderem Erkenntnisse für die Kriminaltechnik. Diese fließen in die moderne Forensik ein, etwa in die Bestimmung des genauen Todeszeitpunktes.

    Prozess um Sex mit Gefangenem geht in Berufung

      Mehr als eine Woche nach dem Urteil gegen eine ehemalige Pflegekrankenschwester der Forensik in Lohr wegen sexuellen Missbrauchs haben beide Seiten Berufung eingelegt. Die 39-Jährige war zu einer Bewährungsstrafe verurteilt worden.

      Prozess: Pflegerin soll Patienten sexuell missbraucht haben
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Eine Krankenpflegerin des Bezirkskrankenhauses Lohr muss sich vor dem Amtsgericht Gemünden verantworten. Die Anklage wirft ihr vor, einen Patienten aus der Forensik sexuell missbraucht zu haben.

      Übung für den Ernstfall in Ansbacher Forensik
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Proben für den Ernstfall: In der Klinik für Forensische Psychiatrie im Bezirksklinikum Ansbach findet heute eine Großübung statt. Geübt werden sollen von 10.00 bis 13.00 Uhr die Abläufe bei einem Stromausfall.

      Günzburger Forensik-Ausbrecher seit Monaten auf der Flucht
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Vor einem Vierteljahr sind zwei Männer aus dem Günzburger Bezirkskrankenhaus ausgebrochen. Trotz europaweiter Fahndung gibt es keine heiße Spur. Die Polizei hofft weiter auf Zeugenhinweise und hat eine Belohnung ausgesetzt.

      Alpakas helfen Forensik-Patienten
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Sie haben Straftaten begangen und sind dafür verurteilt worden. Am Bezirksklinikum Mainkofen (Lkr. Deggendorf) setzt man auf eine eher ungewöhnliche Therapie für die Patienten: Alpakas kommen zum Einsatz.

      Forensik - Mit Pollen Verbrechen aufklären
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Vor rund 60 Jahren wurde in Wien die Leiche eines Vermissten durch die Analyse von Pollen aufgespürt und der Mörder überführt. Dann geriet die Ermittlungsmethode in Vergessenheit. Bis vor ein paar Jahren, als eine Baby-Leiche gefunden wurde.

      Flüchtige aus BKH Günzburg: 40 Hinweise nach Aktenzeichen XY

        Vor fast zwei Monaten sind zwei Männer aus der Forensik des Bezirkskrankenhauses Günzburg geflohen. Bis heute fehlt von ihnen jede Spur. Nun war ihr Fall in der Sendung "Aktenzeichen XY ungelöst" Thema. Und es gab 40 Hinweise.

        Klinik statt Knast: Strafrabatt für "abhängige" Täter
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Der Paragraf 64: Unter Straftätern wird er inzwischen auch Aldi-Paragraf genannt, weil man da "billiger" davon kommt. Je mehr man trinkt oder Drogen nimmt, desto geringer ist die Strafe, die man absitzen muss. Ist das gerecht?