BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Corona-Pandemie: Desinformation im Briefkasten

    Irreführende und falsche Behauptungen zur Corona-Pandemie landen jetzt zum Teil direkt im Briefkasten. Die Querdenker-Szene verbreitet verschiedene Flugblätter, unter anderem mit Behauptungen zu Todeszahlen - die nicht stimmen! Ein #Faktenfuchs.

    Bahnverkehr: Wird Günzburg abgehängt?
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Ärger in Günzburg: Laut einem Bahn-Flyer ist es alles andere als sicher, dass die Neubau-Strecke „Ulm-Augsburg“ über Günzburg führt. Stadträte fürchten, dass ein zweiter Halt nötig wird, um alte und neue Strecke zu verbinden. Die Bahn beschwichtigt.

    Verfassungsschutz startet Infokampagne gegen Linksextremismus

      Das Bayerische Landesamt für Verfassungsschutz (BLfV) hat eine Informationskampagne gegen linksextremistische Anwerbestrategien vorgestellt. Autonome Linksextremisten sind demnach im Freistaat vor allem in Nürnberg und München aktiv. Von Jonas Miller

      "Ruf die 110" - Flyer-Aktion der Allgäuer Polizei

        Die Allgäuer Polizei will die Hemmschwelle bei den Bürgern senken, die 110 anzurufen. Dazu verteilen die Beamten derzeit Handzettel mit Tipps, wie vor allem Einbrechern das Handwerk gelegt werden kann.

        SSV Jahn Regensburg: Investor geht gegen Flyer-Aktion vor
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Der Streit zwischen Jahn-Investor Philipp Schober und dem Fußball-Zweitligisten scheint sich zuzuspitzen. Wie die "Mittelbayerische Zeitung" berichtete, forderte Schober Jahn wegen einer Flugblatt-Aktion zur Abgabe einer Unterlassungserklärung auf.

        Betriebsrat will mit Flyer alarmieren

          Bei der Belegschaft von Bosch Rexroth in Lohr - dem größten Arbeitgeber im Landkreis Main-Spessart - geht die Sorge um, dass der Arbeitsplatzabbau nicht enden könnte. Nun kursiert ein entsprechender Flyer des Betriebsrats.

          Neonazis als Dauergäste

            Anders als in Nürnberg sind etliche rechte Gruppen, auch aktive Neonazis, in München fester Bestandteil von Pegida und werden regelmäßig eingebunden. Auch Flyer der "Europäischen Aktion" liegen bei einer Demo offen am Infotisch aus. Von Jonas Miller

            Bundesregierung lädt ins Kanzleramt

              "Wollen Sie Ihrem Staat einmal über die Schulter schauen?" Das fragt Bundeskanzlerin Merkel im Grußwort des Flyers zum Tag der offenen Tür der Bundesregierung. Von Janina Lückoff