BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Regensburg erwartet wieder Flusskreuzfahrtschiffe
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Ab Mitte Juli dürfen in Regensburg wieder Flusskreuzfahrtsschiffe anlegen - ein Schritt hin zur Normalität? Möglich machen dies die Corona-Lockerungen, die von der Bayerischen Staatsregierung kürzlich beschlossen wurden.

Fehlende Flusskreuzfahrten: Tourismus in Bamberg leidet
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Rund 800 Flusskreuzfahrtschiffe haben im vergangenen Jahr in Bamberg angelegt. Aufgrund der Corona-Pandemie stagniert der Schifffahrt-Tourismus auf dem Main-Donau-Kanal. Darunter leidet auch die Bamberger Altstadt.

Bayern erlaubt private Feiern mit bis zu 200 Gästen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Zu privaten Feiern in Bayern dürfen ab Mittwoch 100 Menschen im Innenbereich und 200 im Freien kommen. Das beschloss das Kabinett. Fußballteams dürfen wieder trainieren, Indoorattraktionen öffnen, Flusskreuzfahrten starten. Der Ticker zum Nachlesen.

Anlegebeschränkungen für Kreuzfahrtschiffe ruft Protest hervor
  • Artikel mit Audio-Inhalten

In Passau gibt es Protest gegen die verschärften Anlegebedingungen für Kreuzfahrtschiffe: den Geschäftsleuten gehen die Kunden ab. Knapp 300 Hoteliers, Gästeführer und Unternehmer haben auf einer Liste unterschrieben, die sie dem OB übergeben werden.

Nach Corona-Pause: Erstes Flußkreuzfahrtschiff legt wieder an

    Nach wochenlanger Pause durch die Corona-Pandemie legt Samstagabend das erste Flußkreuzfahrtschiff wieder in Würzburg an. Für Passagiere und Crew gelten strenge Sicherheitsvorschriften. Der "Nickovision" dürften in den nächsten Wochen weitere folgen.

    Vom Over- zum Undertourism: Flusskreuzfahrten bleiben aus
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Städte an Flüssen leben ganz gut vom Flusskreuzfahrttourismus. Dann kam Corona und die Saison ist gelaufen, bevor sie begonnen hat. Die Verluste bei Reedereien und Städten betragen mehrere Millionen Euro. Doch des einen Leid ist des anderen Freud.

    Missstände bei Flusskreuzfahrten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Flusskreuzfahrten sind beliebt. Aber es gibt da auch eine andere Seite, und die betrifft viele Menschen, die auf den Schiffen arbeiten. BR-Recherchen zeigen, wie es auf manchen Schiffen zugeht - und wie schwer es für die Behörden ist, einzuschreiten.

    Auf Flusskreuzfahrtschiffen weiter gravierende Mängel entdeckt
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Endlose Arbeitstage, Hungerlöhne, Ausbeutung - Recherchen des Bayerischen Rundfunks zeigen, dass dies Alltag zu sein scheint auf bayerischen Flusskreuzfahrtschiffen. Die Ermittler stießen bei Kontrollen erneut auf gravierende Mängel. Von K. Neuwert

    Kreuzfahrttouristen lassen drei Millionen Euro in Regensburg

      Die große Zahl an Kreuzfahrt-Touristen in Passau oder Regensburg stößt bei Einheimischen auf Kritik. Die Regensburger Geschäftswelt sieht das anders. Denn ihr bescheren Flusskreuzfahrtschiffe jeden Sommer Nettoumsätze von drei Millionen Euro.