BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Iran: Verdächtige wegen Flugzeug-Abschuss festgenommen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die iranische Justiz hat nach dem Abschuss eines ukrainischen Passagierflugzeugs Tatverdächtige festgenommen. Es seien "einige" Personen wegen ihrer Rolle bei dem Vorfall verhaftet worden, sagte Justiz-Sprecher Gholamhossein Esmaili.

Trump sichert Demonstranten im Iran Unterstützung zu

    Nach dem versehentlichen Abschuss eines Passagierflugzeugs durch das Militär hat es im Iran heftige Proteste gegeben. Der britische Botschafter wurde kurzzeitig festgenommen. Unterstützung für die Proteste kam von US-Präsident Trump.

    Flugzeugabschuss: Irans Revolutionsgarde übernimmt Verantwortung
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Irans Führer Ajatollah Ali Chamenei hat den Familien der 176 beim Flugzeugabschuss Getöteten kondoliert. Die Schuldigen für das "schmerzliche Ereignis" sollen ermittelt werden. Der Chef der Revolutionsgarde übernimmt die "volle Verantwortung".

    Israel dementiert syrische Berichte über Flugzeugabschuss

      Die syrischen Streitkräfte haben nach eigenen Angaben ein israelisches Kampfflugzeug abgeschossen. Umgehend kam das Dementi von der israelischen Seite.

      Türkei will sich nicht entschuldigen

        Nach den Worten von Regierungschef Ahmet Davutoglu wird sich die Türkei nicht bei Russland für den Abschuss des russischen Kampfflugzeugs am vergangenen Dienstag entschuldigen. Man habe nur seine Pflicht getan.

        "Türkei Komplize der Terroristen"
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Nach dem Abschuss eines russischen Kampfjets an der türkischen Grenze kommt die Nato zu einem Sondertreffen zusammen. Russlands Präsident Putin hat den Vorfall im Gespräch mit dem jordanischen König scharf verurteilt.

        NATO-Sondertreffen nach Abschuss von russischem Kampfflugzeug

          Vertreter der NATO-Staaten kommen nach dem Abschuss eines russischen Kampfflugzeugs im syrisch-türkischen Grenzgebiet zu einer Sondersitzung zusammen. Das Treffen werde um 17.00 Uhr beginnen, teilte die NATO mit.

          Umstände von Flugzeugabschuss in Türkei unklar

            Einen Tag vor dem diplomatischen Besuch des russischen Außenministers Sergej Lawrow in Istanbul ist ein Streit unter den beiden Ländern über den Abschuss eines russischen Kampfflugzeugs in der Grenzregion zu Syrien entbrannt.

            Nach Flugzeugabschuss: Moskau widerspricht Ankara

              Nach dem Abschuss eines russischen Kampfjets durch die türkische Armee hat Moskau der Darstellung Ankaras widersprochen: Das Militärflugzeug habe den türkischen Luftraum zuvor nicht verletzt, betonte das russische Verteidigungsministerium.