BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

EU-Gipfel beschließt umfassende Sanktionen gegen Belarus

  • Artikel mit Video-Inhalten

Wirtschaftssanktionen, eingefrorene Gelder und Flugverbote. Der Europäische Rat hat empfindliche Strafen gegen Belarus verhängt. Das Land soll zum Einlenken gezwungen werden – zurück auf einen "demokratischen Kurs".

Experten: Neue Corona-Variante kein Grund zur Beunruhigung

    Deutsche Experten sind nicht beunruhigt von der neuen Coronavirus-Variante aus Großbritannien: Die Impfung helfe trotzdem, der Verlauf sei nicht schwerer. Auch gebe es zwar Hinweise, aber keinen noch Beleg, dass das mutierte Virus ansteckender sei.

    Corona-Mutation: Niederlande verbieten Flüge aus Großbritannien

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    In Großbritannien zirkuliert eine neue Mutation des Coronavirus. Sie ist offenbar besonders ansteckend. Auch in den Niederlanden ist ein erster Fall aufgetreten. Die Regierung hat nun ein Flugverbot verhängt.

    US-Behörde lässt Boeing 737 Max wieder fliegen

      Die US-Luftverkehrsbehörde FAA hat nach einem knapp zweijährigen Stopp wegen zwei tödlicher Abstürze Flüge des Maschinentyps Boeing 737 Max wieder zugelassen. Das weltweite Flugverbot für die 737 MAX gilt seit März 2019.

      Börse: Boeing-Chef gefeuert

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Boeing hat ein dramatisches Jahr hinter sich. Nach zwei Abstürzen wurde dem Erfolgsmodell 737 Max ein weltweites Flugverbot erteilt. Eine Wiederzulassung ist nicht in Sicht. Jetzt wurde der Chef gefeuert.

      Sicherheit auf der Wiesn: Kameras, Kontrollen, Flugverbot

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Nach Angaben von Polizei und Stadt München gibt es im Moment keine Hinweise auf eine konkrete Anschlags-Drohung für das Oktoberfestes. Dennoch spielt das Thema Sicherheit eine große Rolle. Die Vorkehrungen wurden nochmal verschärft.

      Russland, Türkei und Iran richten Schutzzonen ein

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die von Russland, der Türkei und dem Iran vereinbarten Schutzzonen in Syrien sollen seit heute Nacht wirksam sein. Das Flugverbot über den Schutzgebieten gelte auch für die USA und deren Verbündete, erklärte das russische Verteidigungsministerium.

      Schärfere Regeln für private Drohnen

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Für die rasant wachsende Zahl von Drohnen am Himmel hat das Bundeskabinett heute strengere Vorschriften beschlossen. Vorgesehen sind örtliche Flugverbote, spezielle Kennzeichnungspflichten und eine Art Führerschein für die Nutzer.

      Bundeskabinett soll Sicherheitsregeln beschließen

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Heute wird dem Kabinett eine Verordnung von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt vorgelegt. Sie sieht ein Flugverbot für zivile Drohnen in sensiblen Bereichen vor, eine Kennzeichnungspflicht und zusätzliche Anforderungen für die Nutzer.

      Das bringt der Tag

        Sorge um Tengelmann-Mitarbeiter +++ Steinmeier spricht zur UN-Vollversammlung +++ Bundesrat entscheidet über Strafgesetz zu illegalen Autorennen +++ Landgericht München beginnt Prozess gegen Waffenkurier +++ Bundesliga: Fürth empfängt SV Sandhausen