BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Eröffnung des Flughafens BER: "Im Herbst an den Start"
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Schon vor neun Jahren hätte der Berliner Großflughafen BER den Betrieb aufnehmen sollen. Flughafenchef Lütke Daldrup ist sich im Interview mit der Bayern 2-radioWelt aber sicher: Ende Oktober ist es endlich so weit. Was stimmt ihn zuversichtlich?

BER-Flughafen: "Inbetriebnahme nie so sicher wie heute"

    Der geplanten Eröffnung des Hauptstadtflughafens BER im Oktober steht nach Betreiberangaben nichts im Wege. Flughafenchef Lütke Daldrup bestätigte, alle Dokumente seien der Bauaufsichtsbehörde übergeben, darunter auch Prüfbescheinigungen des TÜV.

    Flughafenchef sieht dritte Startbahn als Beitrag zum Klimaschutz

      Der Chef des Münchner Flughafens Michael Kerkloh sieht in einer dritten Startbahn einen Beitrag "zum klimafreundlichen Fliegen". So müssten weniger Warteschleifen geflogen werden und könnte Kerosin gespart werden.

      Ryanair schließt Basis in Nürnberg
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Der Flughafenchef spricht von einem "Schlag" für die Metropolregion Nürnberg: Ryanair gibt 2020 seine Basis am Albrecht-Dürer-Airport auf. Damit werde das Flugangebot des irischen Billigfliegers in Nürnberg auf ungefähr ein Drittel reduziert.

      Pannen-Flughafen BER soll am 31. Oktober 2020 öffnen
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Nach mehr als acht Jahren mit etlichen Verschiebungen steht ein neuer Eröffnungstermin für den Hauptstadtflughafen BER fest: Ab dem 31. Oktober sollen die ersten Flieger starten. Der Flughafenchef ist zuversichtlich, doch es bleibt ein enges Rennen.

      Münchner Flughafenchef: Nach Panne Schaden im Millionenbereich

        Die Sicherheitspanne am Münchner Flughafen dürfte den zweitgrößten Airport Deutschlands nach ersten Schätzungen einen Betrag im unteren einstelligen Millionenbereich kosten. Das sagte Flughafenchef Kerkloh. Derzeit werde die Haftungsfrage geklärt.

        Münchner Flughafenchef fordert erneut dritte Startbahn

          Erstmals sei mit mehr als 21 Millionen Passagieren die Schwelle von 20 Millionen bereits im ersten Halbjahr überschritten worden. Der Münchner Flughafenchef deutet das als Grund für die dritte Start- und Landebahn. Von Birgit Grundner

          Merkel betont Werte der Rede- und Versammlungsfreiheit
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Weitere Themen: General Motors verkauft Opel +++ Neuer BER-Flughafenchef +++ Prozess gegen Anton Schlecker hat begonnen +++ Proteste in Rosenheim gegen Brenner-Zulaufstrecke

          Proteste in Rosenheim wegen Brenner-Nordzulauf
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Weitere Themen: Opel-Übernahme für 1,3 Mrd. Euro +++ Neuer BER-Flughafenchef +++ Bundesregierung kritisiert Erdogans Nazi-Vergleich als inakzeptabel +++ Anton Schlecker vor Gericht