BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Keine Flüge mehr am Allgäu Airport Memmingen

    Erstmals seit dem Ausbruch der Coronavirus-Pandemie sind am Mittwoch keine Starts und Landungen am Allgäu Airport Memmingen mehr angesetzt. Nach Ryanair hat auch Wizz Air Flüge abgesagt. Wie es am Flughafen weitergeht, ist ungewiss.

    Flug-Flaute am Allgäu Airport

      Es ist wird immer ruhiger am Allgäu Airport in Memmingen. Wegen der zahlreichen Reisebeschränkungen bedingt durch das Coronavirus stoppt die Fluglinie Ryanair in der kommenden Woche ihre Flüge. Eine andere Fluglinie hebt aber weiter ab.

      Sturm Sabine: Verkehr in Schwaben weiter beeinträchtigt

        Sturmtief "Sabine" hat sich zwar mittlerweile Richtung Norwegen verzogen – aber in Schwaben bleibt es stürmisch. Die Verkehrslage hat sich noch nicht normalisiert: Viele Züge fahren nicht, Straßen können von Bäumen blockiert sein.

        Sturmauswirkungen: Schulausfälle auch in Schwaben

          Schülerinnen und Schüler in einigen Landkreisen in Schwaben bekommen "sturmfrei". Wegen des angekündigten Wintersturms fällt dort am Montag der Unterricht aus. Bei den Rettungskräften in Schwaben herrscht Gelassenheit.

          Mehr Technik und mehr Beamte für bayerische Grenzpolizei
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Die bayerische Grenzpolizei soll mit Personal und Technik aufgestockt werden. Zu den Plänen wird sich Innenminister Joachim Herrmann (CSU) am Donnerstag in Nürnberg äußern. Zusätzlich wird er eine Bilanz zur Arbeit der Grenzbeamten ziehen.

          Flughafen Memmingen steuert auf neuen Passagierrekord zu
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Mehr als 1,3 Millionen Fluggäste haben bis zum Herbst den Allgäu-Airport Memmingen genutzt. Der Flughafenbetreiber geht davon aus, die bisher ausgegebene Prognose von 1,65 Millionen bis Jahresende zu überschreiten. Das wäre ein neuer Rekord.

          Flughafen Memmingen erwartet starkes Wachstum
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Mit der Klimadiskussion ist auch der Flugverkehr in die Kritik geraten. An den Zahlen lässt sich das aber nicht ablesen. So erwarten viele Flughäfen einen Passagierrekord. Auch der Allgäu Airport Memmingen hält an seinen Wachstumszielen fest.

          Allgäu Airport Memmingen hat Flugbetrieb wieder aufgenommen
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Zwei Wochen lang war der Flughafen in Memmingerberg geschlossen, wegen Bauarbeiten. Die Start- und Landebahn ist verbreitert worden. Seit Dienstag, 1. Oktober ist der Allgäu Airport Memmingen wieder in Betrieb - wie geplant. Jetzt wird noch geprüft.

          Geschlossener Flughafen Memmingen liegt bei Bauarbeiten im Plan
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Zwei Wochen lang ist der Allgäu Airport Memmingen für Bauarbeiten geschlossen. Die Start- und Landebahn wird verbreitert. Die Bauarbeiten kommen nach Angaben der Geschäftsführung gut voran.

          Allgäu-Airport bei Memmingen für zwei Wochen geschlossen
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Baumaschinen statt Flugzeuge: Wegen Umbauarbeiten wird der Flughafen Memmingen für zwei Wochen komplett geschlossen. Das hat auch Folgen für den Busverkehr.