Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Flughafen München: Auswirkungen des Vorfalls gering
  • Artikel mit Video-Inhalten

Nachdem am Freitag erneut ein Passagier eine Notfalltür am Münchner Airport geöffnet hat, muss dieser keine strafrechtlichen Konsequenzen befürchten. Noch unklar ist, was dem Spanier droht, der im August Sicherheitsalarm ausgelöst hatte.

Flughafen München: Teilsperrung aufgehoben
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Teilsperrung am Flughafen München ist soeben wieder aufgehoben worden. Das teilte die Bundespolizei mit. Nachdem ein Passagier unkontrolliert in den Sicherheitsbereich gelangt war, wurden in zwei Bereichen des Terminal 1 Abflüge gestoppt.

Sicherheitspanne am Flughafen München: Terminal 1 teils gesperrt
  • Eilmeldung

Erneut gibt es eine Sicherheitspanne am Flughafen München. Laut Bundespolizei ist ein Reisender unberechtigt durch eine alarmgesicherte Tür in den Sicherheitsbereich im Terminal 1 gelangt. Die Module B und C wurden gesperrt. Weitere Maßnahmen folgen.

Flughafen München managt jetzt Terminal in den USA
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Der Münchner Flughafen beschäftigt sich längst nicht mehr nur mit dem Fliegen. Fast die Hälfte des Umsatzes macht er inzwischen mit Läden, Lokalen, Parkhäusern – und ab jetzt auch mit einem Abfertigungsgebäude am New Yorker Flughafen Newark.

Erfolgsmodell Flugplatz Straubing-Wallmühle

    Mit 27.000 Flugbewegungen ist der Flugplatz Straubing-Wallmühle der größte Landeplatz in Ostbayern und ein wichtiger Arbeitgeber. Wer will kann von hier nach Spanien oder Finnland fliegen. Einmal schwebte auch der FC Bayern ein.

    Gruselkabinett am Münchner Flughafen
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Vom Artenschutz bedrohte Tiere, getötet und illegal als Souvenirs nach Deutschland gebracht. Die Asservatenkammer am Flughafen München ist ein Gruselkabinett und zugleich eine Überraschungskiste. Da lagert, was am Zoll beschlagnahmt wurde.

    ICE-Halt am Münchner Flughafen soll kommen

      Dem Münchner Flughafen fehlt nach wie vor ein Fernbahnanschluss. Der soll nun aber kommen, wenn es nach Bayerns Verkehrsminister Hans Reichhart (CSU) geht - auch um umweltschädliche Inlandsflüge zu reduzieren.

      Alarm am Airport ausgelöst: Muss Fluggast für Schaden haften?

        Weil ein Fluggast ohne Kontrolle in den Sicherheitsbereich des Flughafens München gelangt war, ist ein hoher Schaden entstanden. Muss der Mann dafür geradestehen? Fluggesellschaften und Flughafen prüfen den Fall. Ein #Faktenfuchs zur Sachlage.

        Nach Chaos: Über 2.000 Koffer am Flughafen München gestrandet
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Die Folgen des Chaos-Dienstags am Flughafen München beschäftigen die Airlines auch am Tag danach und darüber hinaus. Zwar gibt es keine Annullierungen mehr, aber dafür rund 2.000 liegen gebliebene Koffer allein bei der Lufthansa.

        Bisher keine Annullierung: Münchner Flughafen-Chaos lichtet sich
        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Nachdem die Unachtsamkeit eines Passagiers für 200 gestrichene Flüge gesorgt hatte, beruhigt sich die Lage am Münchner Flughafen wieder. Am Mittwoch wurden bisher keine Flüge gestrichen. Für 1.000 Menschen geht es nach einem Tag Warten weiter.