BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Ferienstart am Flughafen München: Mehr Flüge und Formalitäten

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Noch vor Kurzem war hier gar nichts los - wegen Corona gab es eine Zwangspause am Flughafen München. Doch zum Ferienstart steigt wieder die Zahl der Starts und Landungen. Wichtig: Die Passagiere sollten fürs Einchecken mehr Zeit einplanen.

Weitere umstrittene Impfaktion für Hotelangestellte aus Italien

    Aus Italien sind offenbar mindestens zweimal Hotelangestellte zur Corona-Impfung nach München eingeflogen worden. Eine Woche nach der schon bekannten, ersten Gruppenimpfung soll eine zweite stattgefunden haben. Beide waren vermutlich nicht legal.

    Kontrolle der digitalen Impfpässe am Airport München eingeführt

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Seit dem 1. Juli 2021 können auch in München Passagiere ihren digitalen Impfpass vorlegen. Er soll das Reisen mit möglichst wenigen Beschränkungen über Europas Grenzen hinweg ermöglichen.

    Münchner Flughafen: Vorsichtiger Start am Terminal 1

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Seit heute starten und landen wieder Flugzeuge am Terminal 1 des Münchner Flughafens - nach einem halben Jahr Zwangspause. Der Betrieb läuft, die Normalität ist aber noch nicht zurück.

    Lufthansa stellt Flugverbindung von Nürnberg nach München ein

      Die Lufthansa stellt ihre Flugverbindung von Nürnberg nach München ein. Stattdessen soll künftig ein Bus als Zubringer aus Franken in die Landeshauptstadt eingesetzt werden. Der Umweltschutz stehe im Vordergrund, so die Airline.

      Münchner Flughafen: Terminal 1 wieder in Betrieb

        Nach einem halben Jahr Pause nimmt das Terminal 1 am Münchner Flughafen wieder seinen Betrieb auf. Grund dafür sind nicht nur die steigenden Passagierzahlen.

        Flughafen München: "Werden wieder alte Höhen erreichen"

          Der Chef des Münchner Flughafens, Jost Lammers, schaut optimistisch auf die kommende Reisesaison. Der Flughafen könne wieder das "Vor-Corona-Niveau" erreichen, das werde aber einige Jahre dauern, so Lammers im Bayern 2-Interview.

          Razzia in München nach Impfung von Italienern am Flughafen

          • Artikel mit Audio-Inhalten
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Nach der Impfung von Beschäftigten einer sardischen Ferienanlage in München hat die Staatsanwaltschaft Gebäude durchsuchen lassen. Es geht um Unterschlagung von Impfstoff und Bestechung. Ermittelt wird gegen Apotheker, Ärzte und einen Rechtsanwalt.

          100 Mitarbeiter von italienischer Hotel-Anlage in Bayern geimpft

            Immer noch warten in Deutschland Millionen Menschen auf ein Impfangebot. Unterdessen soll eine italienische Hotelanlage ihre Mitarbeiter mit dem Flieger nach München geschickt haben, um die Beschäftigten in Bayern impfen zu lassen.

            Premiere am Flughafen München: Sanierung bei Tageslicht

              Am Flughafen München wird momentan die südliche Start- und Landebahn rundum saniert, noch bis 31. Juli ist sie dafür komplett gesperrt. Es wird dabei erstmalig unter einer besonderen Bedingung gearbeitet.