BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Lufthansa-Streik: Volle Züge und Reisende ohne Sitzplatz
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die gestrichenen Flüge durch den Lufthansa-Streik sorgen für mehr Betrieb am Münchner Hauptbahnhof. Vor allem die ICE-Züge in Richtung Berlin und Hamburg-Altona waren am Donnerstag mit vielen Passagieren besetzt, für die es hieß: Zug statt Flug.

Airport Nürnberg erwartet 120.000 Urlauber

    Der Albrecht-Dürer-Airport Nürnberg rechnet zu den beginnenden bayerischen Herbstferien mit einem erheblichen Fluggastaufkommen. Hauptziel ist voraussichtlich die Türkei.

    Neue App hilft bei Ärger mit Fluggesellschaften
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Verbraucherzentrale NRW will mit einer Flugärger-App Kunden von Airlines errechnen, was ihnen im Fall von Verspätungen oder Ausfällen zusteht. Im Vergleich zu kommerziellen Angeboten ist bei dieser App auch keine Provision im Erfolgsfall fällig.

    Klimapaket: Flüge sollen bis zu 17 Euro teurer werden
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Das Fliegen soll laut dem im September beschlossenen Klimapaket der Bundesregierung teurer werden. Angedacht sind 3 bis 17 Euro mehr pro Strecke. Ob das den Fluggast vom Fliegen abhält, ist umstritten.

    Touristikkonzern insolvent: Thomas Cook stellt Geschäft ein
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Der Touristikkonzern Thomas Cook hat Insolvenz angemeldet und das Geschäft einstellt. Alle Flüge wurden gestrichen. Nun läuft eine massive Rückholaktion für Hunderttausende gestrandete Urlauber an. Flüge der deutschen Tochter Condor starten dennoch.

    Alarm am Airport ausgelöst: Muss Fluggast für Schaden haften?

      Weil ein Fluggast ohne Kontrolle in den Sicherheitsbereich des Flughafens München gelangt war, ist ein hoher Schaden entstanden. Muss der Mann dafür geradestehen? Fluggesellschaften und Flughafen prüfen den Fall. Ein #Faktenfuchs zur Sachlage.

      Undichtes Dach sorgt am Flughafen Luton für Chaos

        Der Airport Luton ist ein internationaler Flughafen rund 50 Kilometer von der britischen Hauptstadt London entfernt. Als dort am Freitag ein Unwetter niederprasselte, waren auch plötzlich die Fluggäste im Inneren pitschnass.

        BGH: Fluggäste haben kein Recht auf zweifache Entschädigung
        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Wie weit gehen Fluggastrechte bei Ausfall oder Verspätung? Der Bundesgerichtshof hat entschieden: Fluggäste haben kein Recht auf Ausgleich plus Schadenersatz. Die Zahlungen müssen miteinander verrechnet werden.

        Nach Insolvenz: Air Berlin zahlt Staatskredit zurück
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Vor zwei Jahren stürzte Air Berlin in die Pleite. Mit einem Überbrückungskredit des Bundes wurde die zweitgrößte deutsche Airline noch eine Weile in der Luft gehalten. Diesen Kredit bekommt der Staat zurück - die Fluggäste aber gehen leer aus.

        Sommerferien: Flughafen Nürnberg erwartet 700.000 Passagiere

          Der Flughafen Nürnberg erwartet in den Sommerferien 700.000 Passagiere, die von Ende Juli bis Anfang September in den Urlaub starten. Bereits am kommenden Wochenende werden 40.000 Fluggäste vom Albrecht Dürer Airport ihre Ferienreise antreten.