BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Bamberger Bahnausbau: Flugblätter informieren über Großprojekt
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Damit der ICE schneller fahren kann, wird im Raum Bamberg das Streckennetz ausgebaut. Die Stadt Bamberg will die von den Baumaßnahmen betroffenen Einwohner mittels Flugblätter daran erinnern, dass bis Mitte April Einwände eingebracht werden können.

Corona-Pandemie: Desinformation im Briefkasten

    Irreführende und falsche Behauptungen zur Corona-Pandemie landen jetzt zum Teil direkt im Briefkasten. Die Querdenker-Szene verbreitet verschiedene Flugblätter, unter anderem mit Behauptungen zu Todeszahlen - die nicht stimmen! Ein #Faktenfuchs.

    Corona-Leugner zitiert in Anti-Mundschutz-Flugblatt "Weiße Rose"
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    In Murnau sorgt ein Flugblatt von Corona-Leugnern für Empörung: Der anonyme Verfasser fordert, von der Maskenpflicht in Geschäften befreit zu werden und verwendet Zitate aus den Flugblättern der NS-Widerstandsbewegung "Weiße Rose".

    Nordkorea will Verbindungen nach Südkorea kappen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Immer wieder schicken Aktivisten Ballone mit Flugblättern über die Grenze nach Nordkorea. Pjöngjang ist seit langem verärgert darüber. Jetzt lässt Machthaber Kim den Streit eskalieren.

    76. Todestag der Geschwister Scholl

      Am 18. Februar 1943 verteilen Hans und Sophie Scholl Flugblätter gegen das NS-Regime an der Münchner Universität. Die Mitglieder der Widerstandsgruppe "Weiße Rose" werden verhaftet und heute vor 76 Jahren hingerichtet.

      Rechtsextreme verteilen Flugblätter vor Schulen in Langenzenn

        Aktivisten der rechtsextremen Partei "Der dritte Weg" haben vergangene Woche Flugblätter vor zwei Schulen in Langenzenn verteilt. Das hat Angelika Wüst, die Schulleiterin des Wolfgang-Borchert-Gymnasium, dem Bayerischen Rundfunk bestätigt.

        75. Todestag: Gedenken an die Widerstandskämpfer der Weißen Rose
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Vor 75 Jahren starben Hans und Sophie Scholl sowie Christoph Probst unter der Guillotine. Vier Tage, nachdem sie an der Uni Flugblätter gegen Hitler ausgelegt hatten. In Stadelheim wurde heute an die Widerstandskämpfer der Weißen Rose erinnert.

        Libyer bekommt Geschwister-Scholl-Preis
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Sophie und Hans Scholl haben sich einst mit Flugblättern gegen die Nazis gestellt. Jedes Jahr werden mit dem Geschwister-Scholl-Preis mutige Menschen belohnt, die gegen Diktaturen und Unrecht kämpfen. Nun bekommt ein Libyer den Preis.

        Neue Flugblattaktion gegen Jahn Regensburg-Investor

          Der Widerstand gegen den umstrittenen Investor des SSV Jahn Regensburg, Philipp Schober, treibt immer buntere Blüten. Jetzt hängten Unbekannte in Regensburg Flugzettel im Stil einer Haustier-Suchmeldung auf und verbreiteten sie via Facebook.

          SSV Jahn Regensburg: Investor geht gegen Flyer-Aktion vor
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Der Streit zwischen Jahn-Investor Philipp Schober und dem Fußball-Zweitligisten scheint sich zuzuspitzen. Wie die "Mittelbayerische Zeitung" berichtete, forderte Schober Jahn wegen einer Flugblatt-Aktion zur Abgabe einer Unterlassungserklärung auf.