BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Florian von Brunn: "Investitionen in Klimaschutz lohnen sich"

  • Artikel mit Audio-Inhalten

SPD-Landeschef Florian von Brunn hat mehr Investitionen in den Klimaschutz gefordert. Das Reparieren der Schäden sei viel teurer, sagte er kurz vor der Regierungserklärung von Ministerpräsident Söder im Landtag.

Söder fordert "Klimaruck" in Deutschland - Grüne kritisieren CSU

  • Artikel mit Video-Inhalten

Nach der Flut in Südbayern verlangt Ministerpräsident Söder erneut mehr Tempo beim Klimaschutz. Die Grünen beklagen, gerade die CSU habe hier lange Zeit gebremst. Beim Hochwasserschutz pocht Umweltminister Glauber auf ein "klärendes Wort" von Söder.

Steigende CO2-Preise: Studie empfiehlt bayerisches Klimageld

    Zur Abfederung sozialer Härten durch steigende CO2-Preise empfiehlt eine Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung die Einführung eines bayerischen Klimageldes. Zunächst sollen 50 Euro pro Kopf Jahr gezahlt werden, so der Vorschlag.

    Florian von Brunn: Doppelt stark - und laut

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Hoffnungsträger, Antreiber, Lautsprecher, Polarisierer: Seit kurzem ist Florian von Brunn in Bayern SPD-Fraktionschef und Landesvorsitzender der Partei. Er will die auf unter 10 Prozent abgestürzten Sozialdemokraten stärken - wie? Ein Porträt.

    Nach Rüge für SPD: Holetschek möchte sich nicht entschuldigen

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Der Schlagabtausch zwischen Bayerns Gesundheitsminister und dem SPD-Fraktionschef Florian von Brunn hat für einen Eklat im Landtag gesorgt. Im Kontrovers-Interview erklärt Klaus Holetschek (CSU) warum er sich nicht entschuldigen wird.

    Nazi-Vorwurf an die CSU: Rüge für SPD-Politiker von Brunn

      Eine Woche nach seinem Nazi-Vorwurf an die CSU ist Bayerns SPD-Fraktionschef von Brunn im Landtag formal gerügt worden. Er räumte ein, seine Äußerung sei "zugespitzt" gewesen. Landtagspräsidentin Aigner reichte das als Entschuldigung aber nicht aus.

      Nazi-Vorwürfe gegen CSU: Aigner setzt von Brunn Frist

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Die Vorgänger der CSU als "Steigbügelhalter" von Hitler - mit diesem Satz sorgte Bayerns SPD-Fraktionschef für einen Eklat. Nun hat Florian von Brunn eine Frist für eine Entschuldigung bekommen. Ansonsten erhält er eine Rüge.

      Von Brunns Nazi-Vorwurf an die CSU: Das sagt ein Historiker

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Die Vorgänger der CSU als "Steigbügelhalter" von Hitler? Mit diesem Satz hat Bayerns SPD-Fraktionschef Florian von Brunn für Wirbel gesorgt – nun droht eine Rüge. Im Interview erklärt Historiker Thomas Schlemmer, was von der Aussage zu halten ist.

      Wasserstoff: Energieexpertin dämpft Erwartungen

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Welche Rolle spielt Wasserstoff im Energiesystem der Zukunft? Nur eine Nebenrolle, sagt die Energiewirtschaftlerin Kemfert im BR-Gespräch. Bund und Freistaat wollen die Technologie mit einer Milliarde Euro fördern.

      Debatte um Ende der Maskenpflicht - Holetschek bremst

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Die Corona-Infektionszahlen gehen zurück, dafür steigen mit dem Sommer die Temperaturen. Wie verhältnismäßig ist also die Maskenpflicht noch? Die Forderungen nach einer Abschaffung werden lauter. Bayerns Gesundheitsminister ist zurückhaltend.