BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

"Klimahysterie": Aiwanger wettert gegen Unwort des Jahres
  • Artikel mit Video-Inhalten

Bayerns Wirtschaftsminister Aiwanger ist die Kür von "Klimahysterie" zum "Unwort des Jahres" ein Dorn im Auge: In der Klimadebatte werde durchaus Hysterie verbreitet, die Bewegung habe einen "fast bewaffneten Arm". Der Bund Naturschutz kontert.

Tierschutz-Skandal im Oberallgäu: Behörden wollen durchgreifen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Seit Monaten sorgen Tierschutzverstöße in Allgäuer Milchviehbetrieben für Schlagzeilen. Jetzt hat eine Behörde zum ersten Mal eine drastische Maßnahme angekündigt: Einem Rinderhalter im Oberallgäu werden die Tiere wohl weggenommen.

Tierversuche werden in Bayern fast immer genehmigt
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Bayern hat 2018 alle Anträge für Tierversuche genehmigt. Das geht aus der Antwort der Staatsregierung auf eine SPD-Anfrage hervor. SPD-Umweltexperte von Brunn vermutet Gleichgültigkeit bei den Behörden, die Regierung von Oberbayern weist das zurück.

Keimbelastete Wilke Wurst auch in Regensburg im Umlauf

    Verkeimte Produkte der Firma Wilke aus Hessen werden mit zwei Todes- und Dutzenden Krankheitsfällen in Verbindung gebracht. Wilke-Wurstwaren sind auch in Regensburg in den Verkauf gekommen. In welchen Märkten ist aber noch nicht bekannt.

    Opposition fordert raschen Rückzug von Minister Reichhart
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    CSU-Politiker Hans Reichhart möchte künftig lieber Landrat als Verkehrsminister sein - bis zur Kommunalwahl aber im bayerischen Kabinett bleiben. Die Opposition verlangt einen schnellen Rückzug: Einen Teilzeitminister könne sich Bayern nicht leisten.

    Bad Grönenbach: Behörden monierten Kot, Futtermangel und Gewalt
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Ein Tierschützer-Video löste einen Skandal in Bad Grönenbach aus. Eine Anfrage der SPD brachte nun Details amtlicher Kontrollen an die Öffentlichkeit. Es geht um die medizinische Versorgung der Tiere, Verunreinigungen mit Kot und Urin sowie Gewalt.

    Umweltminister Glauber fordert Ende des Fleisch-Überangebots
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Nach der Forderung des Weltklimarats nach einer Kehrtwende bei der Landnutzung sieht Bayerns Umweltminister Thorsten Glauber die Verbraucher in der Pflicht. Er wendet sich gegen ein Überangebot an Fleisch, von höheren Steuern hält er aber nichts.

    Tierquälerei-Vorwürfe: Grüne fordern neue Behörde
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der Kuhskandal in Bad Grönenbach ist Thema einer Sondersitzung des Umweltausschusses. Rosi Steinberger, Vorsitzende des Umweltausschusses, fordert eine ganz neue Kontrollbehörde für Rinder- und Schweinemast-Betriebe.

    Streit um Biotopkartierung in Bayern

      Ursprünglich hatte es so ausgesehen, als würden Staatsregierung und Opposition beim Artenschutz mit dem sogenannten Versöhnungsgesetz tatsächlich an einem Strang ziehen. Doch nun gibt es Ärger um die Biotopkartierung.

      Multiresistente Keime bei Hähnchen: SPD fordert mehr Kontrollen
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Hähnchenfleisch wird in Bayern alle zwei Jahre auf multiresistente Keime untersucht. Für den verbraucherschutzpolitischen Sprecher der SPD-Fraktion, Florian von Brunn, ist dies zu wenig.