Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Touristikkonzern insolvent: Thomas Cook stellt Geschäft ein
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Der Touristikkonzern Thomas Cook hat Insolvenz angemeldet und das Geschäft einstellt. Alle Flüge wurden gestrichen. Nun läuft eine massive Rückholaktion für Hunderttausende gestrandete Urlauber an. Flüge der deutschen Tochter Condor starten dennoch.

Bisher keine Annullierung: Münchner Flughafen-Chaos lichtet sich
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Nachdem die Unachtsamkeit eines Passagiers für 200 gestrichene Flüge gesorgt hatte, beruhigt sich die Lage am Münchner Flughafen wieder. Am Mittwoch wurden bisher keine Flüge gestrichen. Für 1.000 Menschen geht es nach einem Tag Warten weiter.

Flüge gestrichen: British Airways hat Problem beim Check-in

    Ein Computerproblem bei British Airways hat Folgen für Tausende Reisende. Dutzende Flüge werden gestrichen. Mindestens drei Flughäfen sind betroffen.

    Generalstreik in Hongkong - Regierungschefin warnt vor Gefahr
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Ein Generalstreik hat am Morgen Hongkong lahmgelegt. U-Bahnen standen still, Flüge wurden gestrichen. Demonstranten wehren sich seit Wochen gegen den zunehmenden Einfluss von Peking. Regierungschefin Lam warnte vor gefährlichen Folgen.

    Essen an Bord: Lufthansa verkauft Catering-Tochter Sky Chefs
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    So enorm sind die Sparzwänge mittlerweile geworden: Auf vielen Flügen ist die Verpflegung längst gestrichen. Jetzt hat sich Lufthansa entschieden, seine Catering-Tochter LSG Sky Chefs zu verkaufen. Viele Mitarbeiter fürchten um ihre Arbeitsplätze.

    Software-Probleme bei Flugsicherung: Lufthansa streicht 46 Flüge

      Deutschlands größte Fluggesellschaft Lufthansa hat wegen einer Softwarestörung bei der Flugsicherung 46 Flüge gestrichen. Betroffen seien Flüge ab und nach Frankfurt am Main, sagte eine Sprecherin. Der Münchner Flughafen ist kaum betroffen.

      Nach Panne am Flughafen München: Kontrolleure weiter suspendiert

        Die Sicherheitspanne am Flughafen München zu Beginn der Sommerferien hatte für ein Chaos gesorgt. Das Terminal 2 muss geräumt, 330 Flüge gestrichen werden. Verantwortlich waren wohl Sicherheitskontrolleure - zwei sind nach wie vor suspendiert.

        Lebensgefährliche Kälte in den USA
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Flüge werden gestrichen, Züge stehen still, Schulen werden geschlossen: Eiseskälte hat große Teile der USA im Griff - und fordert immer wieder Menschenleben.

        Warnstreik am Münchner Flughafen: Mehr als 100 Flüge annulliert
        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Die Sicherheitskräfte an deutschen Flughäfen kämpfen weiter um mehr Lohn. Heute ist auch der Flughafen München von den Warnstreiks betroffen. 175 Beschäftigte sind laut Verdi im Ausstand, bisher wurden 109 Verbindungen gestrichen.

        Warnstreiks: Allein in Frankfurt 610 Flüge gestrichen

          Die Warnstreiks an deutschen Flughäfen haben den Flugverkehr massiv eingeschränkt. In Frankfurt wurden 610 Flüge gestrichen, rund jeder zweite. Auch in München, Hamburg, Hannover, Bremen, Leipzig, Erfurt und Dresden streikte das Sicherheitspersonal.