BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Innenminister Herrmann besucht "Bellevue di Monaco"

    Der bayerische Innenminister Joachim Herrmann hat "Bellevue di Monaco" besucht - ein Wohn- und Kulturzentrum für Geflüchtete in München. Dabei gab es auch Kritik an der Flüchtlingspolitik der bayerischen Staatsregierung.

    BayernTrend Januar '16: Flüchtlingspolitik spaltet Bayern
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Terrorgefahr, Sicherheitsfragen, Flüchtlingspolitik: Das bleiben auch 2016 die drängenden Themen. Was meinen die Bayern? Der Kontrovers BayernTrend im Januar 2016.

    BayernTrend Extra Juli '18: Klare Mehrheit für Transitzentren
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Kontrovers BayernTrend Extra im Juli 2018: Nur ein Drittel der Bayern sind zufrieden mit Merkels Asyl- und Flüchtlingspolitik, 42 Prozent mit Seehofers Asyl- und Flüchtlingspolitik. Deutliche Mehrheit ist für Transitzentren.

    Ungarn schließt nach EU-Kritik Transitzone für Migranten

      Ungarn beugt sich dem Druck der EU und wird nach Worten des ungarischen Kanzleramtsministers seine umstrittene Transitzone für Geflüchtete schließen. Der Europäische Gerichtshof hatte die Unterbringung als widerrechtliche Inhaftierung eingestuft.

      "Die Getriebenen": Die Politik und die "Flüchtlingskrise" 2015
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Was ging vor hinter den Kulissen 2015 in der sogenannten "Flüchtlingskrise"? Stephan Wagners Film "Die Getriebenen" versucht einen Blick hinter die geschlossenen Türen zu geben. Und er zeigt auch: Das Zentrum der Macht ist heute sehr in Bewegung.

      Asselborn fordert Solidarität bei Flüchtlingsaufnahme
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Luxemburgs Außenminister Jean Asselborn appelliert im Interview mit Bayern 2 an alle EU-Staaten und fordert Solidarität bei Coronahilfen und der Flüchtlingsaufnahme.

      Vom Mädchen zur Mächtigen – Angela Merkel und die CDU
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Am 10. April 2000 wurde Angela Merkel zur neuen CDU-Vorsitzenden gewählt. 20 Jahre später befindet sie sich auf dem politischen Rückzug - und ist dennoch für Partei und Land so wichtig wie selten zuvor.

      Flüchtlingspolitik in Corona-Zeiten: EU berät mit Erdogan

        Das Verhältnis zwischen EU und Türkei ist angespannt, seit Erdogan das gemeinsame Abkommen quasi aufgekündigt hat. Tausende Geflüchtete harren an der griechischen Grenze. Über ihr Schicksal sprach Merkel per Video mit dem türkischen Präsidenten.

        Herrmann über Flüchtlingspolitik: "Situation wie 2015 vermeiden"
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Die Situation an der türkisch-griechischen Grenze spitzt sich weiter zu. Experten rechnen mit tausenden neuen Flüchtlingen in der EU, auch in Deutschland. Bayerns Innenminister sieht den Freistaat gut gerüstet.

        Ekin Deligöz: Europa muss selbst Lösung für Flüchtlinge finden
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Die Sprecherin der Grünen-Landesgruppe im Bundestag, Ekin Deligöz, hat den Flüchtlingsdeal mit der Türkei kritisiert: In der Bayern 2-radioWelt sagte sie: "Von Anfang an war der Deal zum Scheitern verurteilt, die Partner sind nicht verlässlich."