BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Am Rand von Europa: Als Flüchtlingshelfer nach Lesbos

  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Spenden und beten – zu wenig für Günther Jäger. Der 65-jährige Diakon aus dem oberbayerischen Oberbuch wollte dem Drama, das sich in den griechischen Flüchtlingscamps abspielt, nicht tatenlos zuschauen. So packte er seine Koffer und flog nach Lesbos.

Flüchtlinge in Griechenland - vergessen im Paradies?

    Die Insel Samos - für Touristen ein Paradies, für Geflüchtete ein Ort ohne Zukunft. Viele leben hier in menschenunwürdigen Zuständen. Während die EU neue Lager baut, sind es oft ehrenamtliche Helfer, die versuchen die Not der Menschen zu lindern.

    Pictures from Moria – Ausstellung in Würzburger Schaufenstern

    • Artikel mit Video-Inhalten

    21 Schaufenster in der Würzburger Innenstadt zeigen derzeit Werke von Künstlern aus griechischen Flüchtlingslagern. Die Schaufenster-Ausstellung hat das Motto "Pictures from Moria – a travelling exhibition by refugees".

    Protestcamp gegen EU-Flüchtlingspolitik in Kaufbeuren

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Protest als Camp: Mit einer Aktion in der Kaufbeurer Altstadt macht die Initiative Seebrücke auf die Notlage der Menschen in den Flüchtlingslagern an den EU-Außengrenzen aufmerksam. Die Aktivisten haben sich einiges einfallen lassen.

    Jemen: Mehr als 80 Tote nach Brand in Migrantenlager

      Erst kommen kaum Details ans Licht zum Feuer in einem Migrantenlager in Sanaa. Aus medizinischen Kreisen wird nun deutlich, dass offenbar Dutzende Migranten ums Leben kamen. Ist der Brand vom Sonntag absichtlich gelegt worden?

      Wegen Situation in Flüchtlingslagern: Protestcamp in Regensburg

      • Artikel mit Bildergalerie

      Hilfsorganisationen haben vor dem Regensburger Dom mehrere Zelte und Bauzäune aufgestellt. Ihr Ziel: Auf die Zustände in Flüchtlingslagern an den EU-Außengrenzen aufmerksam machen.

      Erste Familie aus griechischem Lager in Regensburg angekommen

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      In Regensburg ist eine vierköpfige Familie aus einem griechischen Flüchtlingslager angekommen. Beherbergt wird die Familie, die aus Afghanistan stammt, vom Hilfsverein Space-Eye. Weitere Flüchtlinge sollen in den kommenden Wochen folgen.

      Die verlorenen Kinder von Lesbos

        Ungefähr 2.500 Kinder und Jugendliche wohnen im griechischen Flüchtlingslager Kara Tepe – ohne Strom und Perspektive. Ihre Lage wird immer dramatischer. Viele sprechen seit Monaten nicht mehr, manche wollen nur noch sterben. Ein Besuch auf Lesbos.

        Syrien zehn Jahre nach Kriegsbeginn: Der Stand der Dinge

        • Artikel mit Bildergalerie
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Zehn Jahre Krieg in Syrien – und noch immer ist er nicht zu Ende, auch wenn kaum noch gekämpft wird. Syrien ist zerstört und in vier Einflusszonen zerfallen, die Menschen sind völlig erschöpft und zermürbt. Sie haben kaum noch Hoffnung auf Reformen.

        Würzburger hilft Geflüchteten im bosnischen Bihac

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Im Flüchtlingslager Lipa in Bosnien unterstützen das ganze Jahr über Freiwillige die Hilfsorganisationen vor Ort. Einer von ihnen ist aus Würzburg dorthin gefahren und hat über Weihnachten mit angepackt.