BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Wie auf verlassenen Bauernhöfen wieder Leben einkehrt
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Flächenverbrauch in Bayern: ein Thema mit Zündstoff. Dabei gibt es im Freistaat noch viel Platz – zum Beispiel auf Bauernhöfen, die nicht mehr bewirtschaftet werden. Der Landkreis Donau-Ries versucht, solchen Höfen neues Leben einzuhauchen.

Verkehrsclub befürchtet "Monsterkreuzung" bei Freyung
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die unfallreiche B12-Kreuzung bei Freyung soll durch einen Ausbau entschärft werden. Jetzt hat der Kreisbervband Passau/Freyung des Verkehrsclub Deutschland angekündigt, Rechtsmittel dagegen einzulegen. Der VCD spricht von einer "Monsterkreuzung".

Naturschützer fordern Wachstumsgrenzen am Flughafen München
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Mehr Klimaschutz, weniger Flächenverbrauch - diese Ziele müssen auch am Flughafen München im Erdinger Moos umgesetzt werden. Das verlangen der Bund Naturschutz und das Aktionsbündnis "aufgemuckt". Am Freitag stellten sie ihre Forderungen vor.

Donauwörth: Große Pläne für das alte Ankerzentrum
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Wohnungen werden überall dringend gebraucht, meist aber ist die Fläche zu knapp. Die Stadt Donauwörth dagegen hat jetzt eine einmalige Chance: Rund um das Areal des alten Ankerzentrums soll ein neues Stadtviertel für rund 2.000 Menschen entstehen.

Zugebaute Städte: Münchner haben am wenigsten Platz zum Leben
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Trotz Isarauen und Englischem Garten steht den Münchnern am wenigsten Platz zum Leben zur Verfügung. Das Statistische Bundesamt listet im Online-Atlas erstmals die Flächennutzung bayerischer Gemeinden auf. Das Resultat: Es gibt extreme Unterschiede.

Wie Kommunen Flächen sparen: Innenstadtentwicklung Parsberg
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Flächenverbrauch in Bayern sinkt zwar, ist aber immer noch hoch. Das Bayerische Wirtschaftsministerium hat deshalb eine Initiative gestartet. Bei einer Regionalkonferenz in Regensburg wurde Parsberg als positives Beispiel vorgestellt.

Ende des Baubooms in Bayern in Sicht
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Nach jahrelangem Boom sehen die Baufirmen schlechteren Zeiten entgegen. Zwar ist die Branche derzeit noch gut ausgelastet, doch die Erwartungen sind trüber. Weniger als die Hälfte von 400 befragten Unternehmen erwartet auch 2020 noch gute Umsätze.

Bauern mahnen mit grünen Kreuzen

    Auch im Main-Spessart protestieren Bauern mit grünen Kreuzen auf ihren Feldern gegen Bürokratie, Dumpingpreise für Essen und Flächenverbrauch. Nun hat auch der stellvertretende Kreisobmann Karl Köhler ein Kreuz auf der Retzstadter Höhe aufgestellt.

    Ehrung für "Flächenbewusste Kommunen"
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    In Regensburg ist erstmals das neue Gütesiegel "Flächenbewusste Kommune" verliehen worden. Ausgezeichnet werden damit Städte und Gemeinden, die eine besonders nachhaltige und flächensparende Kommunalentwicklung betreiben, so unter anderem Waldsassen.

    Übermäßiger Flächenverbrauch verschlingt Millionen Euro pro Jahr
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Flächenverbrauch und finanzielle Ausgaben verringern sich, wenn Ortskerne besser genutzt werden. Das ist das Ergebnis einer Studie des Bayerischen Landwirtschaftsministeriums. Für diese wurden zehn Gemeinden im Landkreis Schweinfurt beobachtet.