BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Globale Mindeststeuer könnte zulasten von Deutschland gehen

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die neue Finanzministerin der USA, Janet Yellen, hat eine globale Mindeststeuer für Unternehmen vorgeschlagen. Damit könnte weltweit gegen Steuerdumping vorgegangen werden. Allerdings könnte das für den deutschen Fiskus Mindereinnahmen bedeuten.

Steuerbetrug in Millionenhöhe: Nürnberger Wirt vor Gericht

    Weil er in seinen Lokalen mit Schwarzgeld bezahlt und Steuern hinterzogen haben soll, muss sich ein 43 Jahre alter Wirt aus Nürnberg vor Gericht verantworten. Er soll mehr als eine Million Euro Schaden für Fiskus und Sozialkassen verursacht haben.

    Haiti: Protest nach Benzinpreiserhöhung

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Bei heftigen Protesten gegen eine geplante Erhöhung der Treibstoffpreise in Haiti sind Medienberichten zufolge mindestens sieben Menschen ums Leben gekommen. Zahlreiche Demonstranten hatten zuvor gegen eine Erhöhung der Benzinpreise protestiert.

    Bundesfinanzhof zweifelt an Zinsen

      Es ist ein gutes Geschäft für den Fiskus: Pro Jahr nimmt er drei bis vier Milliarden Euro an Nachforderungszinsen ein, deren Höhe per Gesetz festgelegt ist. Nun hat der Bundesfinanzhof erstmals diese Regelung in Frage gestellt. Von Wolfram Schrag

      B5 Wirtschaft: US-Arbeitslosigkeit auf Rekordtief

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Allianz steigt aus der Kohle aus +++ Fiskus überprüft Airbnb-Vermieter +++ Meilenprogramm Topbonus vor dem endgültigen Aus+++Moderation: Stephan Lina

      Fiskus will Tausende Airbnb-Vermieter überprüfen

        Das Vermieten von Zimmern über Airbnb ist ein lukrativer Nebenverdienst. Urlauber schätzen die heimelige Atmosphäre der Privatunterkünfte. Nun wirft allerdings der deutsche Fiskus einen gestrengen Blick auf die Unterkunftsvermittlung.

        Ministerium: Eine Milliarde Euro Schaden durch Schwarzarbeit

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Durch Schwarzarbeit ist dem Fiskus in Deutschland im vergangenen Jahr ein Schaden von knapp einer Milliarde Euro entstanden. Das ist laut Zollbilanz deutlich mehr als im Vorjahr.

        Verfassungsgericht bestätigt Gewerbesteuer für Beck-Brauerei

          Die Brauerei Beck ist mit einer Verfassungsbeschwerde gegen eine Gewerbesteuerzahlung in Millionenhöhe gescheitert. In dem Fall ging es um 146 Millionen Euro, die der Fiskus nach dem Verkauf von Firmenanteilen kassiert hat.

          Studie zu Abgastricks: Fiskus entgehen Milliarden Euro

          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Weil Abgaswerte häufig zu niedrig angegeben wurden, sind dem Staat in den vergangenen Jahren Milliarden entgangen. Das zeigt eine aktuelle Studie, die das Europäischen Parlament im Auftrag der Grünen erstellt hat.

          B5 Wirtschaft: Bundesfinanzhof: Hohe Zinsen auf Steuerzahlungen

          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Fresenius mit 14. Rekordjahr in Folge +++ BASF mit mehr Umsatz und Gewinn +++ Bundesbank mit Gewinnsprung +++ Moderation: Monika Stiehl