BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Kanufahren auf dem Schwarzen Regen massiv eingeschränkt

  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Regierung von Niederbayern und das Landratsamt Regen haben mit Vertretern der örtlichen Kanuunternehmen sowie aus Fischerei und Naturschutz diskutiert. Es geht um den Kanusport auf dem Schwarzen Regen.

Catch & Release-Fischerei: Tierquälerei oder nichts dabei?

  • Artikel mit Audio-Inhalten

In Corona-Zeiten ist Angeln zu einer beliebten Freizeitbeschäftigung geworden. Das sogenannte Catch & Release-Fischen sorgt jedoch immer wieder für große Diskussionen. Hans Holler vom Fischereiverband Oberpfalz appelliert an die Vernunft der Angler.

Bezirk Unterfranken: Michael Kolahsa neuer Fischereifachberater

    Wolfgang Silkenat, der bisherige Fischereifachberater im Bezirk Unterfranken, ist in den Ruhestand getreten. Sein Amt führt nun Michael Kolahsa weiter. Dafür hat es den Agraringenieur von Oberbayern nach Unterfranken gezogen.

    Run auf Angelscheine: Corona-Zeitvertreib oder Profisport?

    • Artikel mit Bildergalerie
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Corona hat unsere Neugier auf die Natur geweckt, auf Tiere und Pflanzen. Der Landesfischereiverband Bayern zum Beispiel verzeichnete im Jahr 2020 ein gesteigertes Interesse an der Fischerei. Aber wie "einsteigerfreundlich" ist das Angeln eigentlich?

    BR24Live Tagesgespräch: Verstehen Sie die neue Lust am Jagen?

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Es scheint einen neuen Trend zu geben. Jagdscheine sind gefragt wie nie. Raus aus den vier Wänden und hinein in die Natur. Ein Corona-Effekt oder steckt da mehr dahinter? Diskutieren Sie mit im Tagesgespräch.

    Importierte Speisefische: Steckt der Fisch drin, der draufsteht?

      Immer wieder fällt bei Kontrollen auf, dass importierte Fische falsch deklariert werden. Dann kommt gar kein Red Snapper, sondern sein günstigerer Verwandter auf den Teller. Ein neues Verfahren soll solche Kontrollen sicherer und schneller machen.

      Jagd- und Angelscheine sind im Freistaat gefragt wie nie

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Aufgrund der Corona-Pandemie zieht es immer mehr Menschen in die Natur. Da Reisen kaum möglich und viele andere Aktivitäten gestrichen sind, wächst bei vielen die Neugier auf die nähere Umgebung, auf Tiere und Pflanzen.

      Höhepunkt einer besonderen Karpfensaison

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Die Karpfensaison in allen Monaten mit „R“ nähert sich an den Kartagen ihrem Höhepunkt. Für die Fischzüchter aber gibt es bessere Jahre, denn normalerweise verkaufen sie viele Karpfen an die Gastronomie. Wie geht es den Betrieben in Unterfranken?

      Eier für die bedrohte Seeforelle im Ammersee

      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Sie war die Königin der Voralpenseen, heute ist die Seeforelle stark bedroht. Fischer haben jetzt befruchtete Eier der Fische in einen Zufluss des Ammersees eingesetzt - ihrem natürlichen Laichgrund, den sie selbst meist nicht mehr erreichen können.

      Fischer sorgen sich um Gesundheit: Chemikalie in Friedberger Ach

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Fische in der Friedberger Ach sind mit der giftigen Chemikalie PFOS belastet. Die betroffenen Hobby-Fischer im Landkreis Donau-Ries fürchten deshalb um ihre Gesundheit. Sie beklagen, dass zu spät gehandelt wurde.