BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Brüsseler Machtkämpfe: EU-Parlament stoppt Finanzpaket
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Europas Parlamentarier sagen "Nein" zum milliardenschweren Finanzpaket, auf das sich die 27 Staats-und Regierungschefs der EU nach zähem Ringen geeinigt hatten. Das Parlament verlangt Nachbesserungen.

Nach dem EU-Gipfel: Ist Europa jetzt gerettet?
  • Artikel mit Video-Inhalten

Es hat ordentlich gekracht zwischen den Regierungschefs, nach vier Tagen Verhandlungen lagen die Nerven zwischendurch blank. Am Ende hat sich die EU aber zu einem Kompromiss durchgerungen. Eine Analyse.

Nach dem Marathon-Gipfel: Lob und Enttäuschung in Berlin

    Das 1,8 Billionen Euro schwere EU-Finanzpaket ist geschnürt, jetzt geht es an Bewertung und Umsetzung. Bundeskanzlerin Merkel zeigte sich "sehr erleichtert", dass "Europa gemeinsam handeln kann". In Berlin gehen die Reaktionen aber weit auseinander.

    BR24live: Tagesgespräch - Hat sich die EU in der Krise bewährt?
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Nach mehrtägiger Diskussion haben sich die EU-Staaten auf das größte Haushalts- und Finanzpaket ihrer Geschichte geeinigt. Was meinen Sie: Hat die Europäische Union Zusammenhalt bewiesen? Rufen Sie an und diskutieren Sie mit unter 0800 94 95 95 5.

    Corona-Hilfen: EU-Sondergipfel erringt Einigung
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die EU-Staaten haben sich im Kampf gegen die Corona-Wirtschaftskrise auf das größte Haushalts- und Finanzpaket ihrer Geschichte geeinigt. Der Kompromiss wurde nach mehr als viertägigen Verhandlungen am frühen Morgen angenommen.

    EU-Sondergipfel: Annäherung in Trippelschritten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Auch nach drei Tagen zähen Verhandlungen über das europäische Milliardenpaket gegen die Corona-Krise haben sich die EU-Staaten nur mühsam einander angenähert. Erst am Abend gab es in gereizter Stimmung ein "letztes Angebot".

    EU-Gipfel: Es geht in die Verlängerung
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der EU-Sondergipfel wird heute in Brüssel fortgesetzt. Nach zwei Verhandlungstagen konnte noch kein Durchbruch in der Debatte um das 1,8 Billionen Euro schwere Finanzpaket erzielt werden. In Brüssel zeigt man sich optimistisch – es gibt Annäherungen.

    EU-Gipfel: Die Milliardenverhandlungen gehen weiter
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Am ersten Tag des Sondergipfels sind die Verhandlungen an einer Einigung auf einen Corona-Aufbauplan gescheitert. EU-Ratschef Charles Michel unterbrach die Gespräche kurz vor Mitternacht ohne Ergebnis. Die Beratungen sollen um 11.00 Uhr weitergehen.

    Vor EU-Sondergipfel: Aufschub unerwünscht
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Staats- und Regierungschefs der EU kommen heute in Brüssel zu einem Sondergipfel zusammen. Verhandelt wird ein beispielloses Finanzpaket. Insgesamt geht es um rund 1,8 Billionen Euro, um viel Diplomatie und auch um die Wirtschaftspartner Bayerns.

    EU-Video-Gipfel: Das sind die Knackpunkte

      Mit dem größten Konjunkturprogramm in der EU-Geschichte will Kommissionspräsidentin von der Leyen die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise bekämpfen. Heute beraten die EU-Staats- und Regierungschefs darüber. Das sind die Knackpunkte.