BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Studie: Gründer mit Migrationshintergrund sind risikofreudiger

    Rund ein Fünftel der Startups in Deutschland werden von Menschen mit Migrationshintergrund gegründet. Laut einer Studie bringen sie unternehmerisches Denken mit und sind risikofreudiger. Bei der Finanzierung gibt es allerdings teilweise Probleme.

    Digitale Spendensäule für Nürnberger Lorenzkirche

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Sie ist eines der Wahrzeichen der Nürnberger Altstadt: die Lorenzkirche. Doch sie muss dringend saniert werden. Helfen bei der Finanzierung des Projekts sollen Spenden, die über eine neue, digitale Spendensäule im Eingangsbereich fließen sollen.

    Rechtsextremismus-Ausstieg: Diese Initiativen helfen in Bayern

      Der Ausstieg aus dem organisierten Rechtsextremismus ist ein langer Weg. In Bayern können sich Aussteiger an verschiedene Stellen wenden. Doch die Finanzierung der Projekte ist nicht immer gesichert.

      Streit um Leih-Computer für Fürther Schüler und Schülerinnen

        Die Stadt Fürth und das bayerische Kultusministerium streiten um die Finanzierung von Leih-Computern für Schüler. Die Stadt verlangt mehr Unterstützung. Das Ministerium kontert, entsprechende vorhandene Budgets seien nicht richtig eingesetzt worden.

        Pflegebedürftige sollen künftig weniger selbst bezahlen müssen

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Gesundheitsminister Spahn will bald eine weitere Pflegereform auf den Weg bringen. Unter anderem soll die Frage neu geregelt werden, wie viel Pflegebedürftige selbst für die Pflege bezahlen müssen. Es geht um teils hohe Beträge – jeden Monat.

        Finanzspritze für das Landshuter Stadttheater

          Das Landshuter Stadttheater kann sich freuen. Für die Sanierung gibt es jetzt einen Millionenzuschuss aus dem Bundesprogramm "Nationale Projekte des Städtebaus". Die Finanzierung ist dem Stadttheater durch ein wenig Glück zugekommen.

          FFP2-Masken für Risikogruppen und die Milliardenkosten

            In den sozialen Netzwerken verbreitet sich eine Nachricht, in der die Kosten für vergünstigte FFP2-Masken an Risikogruppen hochgerechnet sind. Die Behauptung: Die Bundesregierung habe Milliarden an Steuergeldern unnötig ausgegeben. Ein #Faktenfuchs

            Endgültiges Aus für Jugendherberge in Lohr bereits Ende März

              Das Deutsche Jugendherbergswerk (DJH) schließt die Jugendherberge in Lohr Ende März endgültig. Das hat das neunköpfige Präsidium des Landesverbands Bayern einstimmig beschlossen. Der Grund: Auf Dauer wäre keine Finanzierung möglich.

              Studie: Umbauten für mehr Tierwohl kosten Milliarden

                Eine Studie im Auftrag der Bundesregierung bewertet die Finanzierung für die Umsetzung des Tierwohls bis 2040. Dessen Zwischenergebnis: Der Umbau der Tierhaltung wird wohl deutlich teurer als geplant - Mehrkosten in Milliardenhöhe sind möglich.

                Krankenhausgesellschaft fordert finanzielle Unterstützung

                • Artikel mit Audio-Inhalten
                • Artikel mit Video-Inhalten

                Die Finanzierung der bayerischen Krankenhäuser sei für das kommende Jahr nicht gesichert, warnt Roland Engehausen, Geschäftsführer der Bayerischen Krankenhausgesellschaft im BR. Unterdessen warnen Intensivmediziner vor Ausfällen beim Pflegepersonal.